Im trockenen Süden der Insel (Tour 2)

Wellige Etappe auf der alten Straße im trockenen Süden Teneriffas mit toller Sicht auf Gran Canaria.

RB 0210 Teneriffa 2
Foto: Daniel Geiger

Länge

79,6 Kilometer

Höhenunterschied

1192 Höhenmeter

Anspruch

mittel

Von Poris de Abona am Meer führt die TF-627 nach Villa de Arico. Das Dörfchen markiert bereits nach zehn Kilometern den höchsten Punkt der Tour. Dann leicht bergab in Richtung Arico Viejo. Achtung: Auf dem Rückweg kann man hier links abbiegen und auf der TF-625 nach Poris abkürzen.

Unsere Highlights

Die gut erhaltene Straße schlängelt sich gen Nordosten und bleibt – von einigen kurzen Anstiegen abgesehen – sehr flach und auch sehr ruhig, da die in Sichtweite gelegene Autobahn den meisten Verkehr abzieht. Lediglich auf dem Teide-Plateau ist es vermutlich etwas flacher. Umkehrpunkt bildet der Aussichtspunkt ins Valle de Güimar nach 39,8 Kilometern. Dennoch lohnenswert ist der vier Kilometer weite Abstecher nach Güimar. Ansonsten zurück.

RB 0210 Teneriffa Tour 2 Profil
RoadBIKE
RB 0210 Teneriffa - Poris de Abona - Tour 2 - Karte
RoadBIKE
Die aktuelle Ausgabe
10 / 2022

Erscheinungsdatum 12.10.2022

Abo ab 13,00 €