Meran RB 0409-Steige Timmelsjoch Ralf Glaser

Das Roadbook zur Tour

Anspruchsvolle Tour auf den legendären letzten Pass des Ötztaler Radmarathons.

Höhe 105,5 km
Höhenunterschied 2600 Hm
Anspruch schwer

km 0,0: Start im Ortszentrum von Schenna. Geradeaus bergab Richtung Meran

km 0,1: Bei Kreuzung links ab und auf Hauptstraße bergab Richtung Meran

km 2,4: Rechts ab in Richtung Zentrum Meran.

km 3,7: Im Ortszentrum am Fluss rechts in Richtung Passeiertal.

km 8,4: Riffian. Auf Hauptstraße geradeaus weiter.

km 19,3: St. Martin in Passeier. Auf Hauptstraße geradeaus weiter.

km 23,8: St. Leonhard in Passeier. Bei Verzweigung links Richtung Timmelsjoch.

km 30,2: Moos in Passeier. Bei Verzweigung rechts in Richtung Timmelsjoch.

km 43,8: Gasthof Hochfirst. Geradeaus weiter. Beginn des finalen Schlussanstiegs.

km 52,8: Passhöhe Timmelsjoch. Nach Einkehr zurück auf Aufstiegsweg.

km 75,3: Moos in Passeier. Geradeaus weiter in Richtung St. Leonhard.

km 81,7: St. Leonhard in Passeier. Rechtshaltend auf Hauptstraße Ri. Meran.

km 86,2: St. Martin in Passeier. Geradeaus auf Hauptstraße in Richtung Meran.

km 101,7: Zentrum Meran, links ab in Richtung Schenna ­fahren.

km 103,1: Einmündung in Hauptstraße. Links aufwärts Ri. Schenna fahren.

km 105,5: In Schenna kurz rechts. Ende der Tour im Ortszentrum.

RDB 0409 Timmelsjoch Höhe
Ralf Glaser
RDB 0409 Timmelsjoch
Ralf Glaser

Mehr Infos zum Rennradspot Meraner Land

RB 0409 Meran Bild 6
Italien
Meran RB 0409 Timmelsjoch Bild
Italien
RB 0409 Meran Bild 7
Italien
RB 0409 Meran-Bild 4
Italien
Zur Startseite
Touren Italien Monte Grappa Basso Diamante SV im Praxistest Mit dem Basso Diamante SV auf den Monte Grappa

Steil ragt der Monte Grappa aus der venezianischen Ebene empor. Redakteur...

Mehr zum Thema Italien
Rennradtour Sardinien
Italien
Rennradtour Sardinien
Italien
Rennradtour Sardinien
Italien
Rennradtour Sardinien
Italien