RB 0710 Col de Peyresourde Christian Lampe

Col de Peyresourde: Ostanfahrt von Bagnères-de-Luchon

Der Col de Peyresourde liegt in den Zentral-Pyrenäen an der D 618.

Passhöhe 1569 Meter
Anstiegslänge 11 Kilometer
Höhendifferenz 939 Höhenmeter
Steigung/Schnitt 7,4 Prozent
Maximale Steigung 9,3 Prozent

Zunächst folgt man der Straße entlang der One-Schlucht, nach 3 Kilometern wird es für kurze Zeit richtig steil. Wirklich interessant wird es kurz hinter Trébons-de-Lucheron: mit Serpentinen und malerischen kleinen Dörfern – wie St. Aventin mit seiner entzückenden lombardischen Kirche. Ihr anstrengendes Gesicht beginnt die Strecke dann ab Castillon bei Kilometer 6,5 zu zeigen: Es stehen 7 Kilometer bei einer durchschnittlichen Steigung von 8 Prozent an. Lohn für die Mühe: Bis zum Passziel hat man freie Sicht auf die gegenüberliegende Talseite. Drei Haarnadelkurven führen schließlich zu den steilen, grünen Gipfeln.

Zur Startseite
Touren Rest der Welt Rennrad Touren Schweiz Emmental Rennradtouren im Emmental Auf der Tour D’Emmental

Zwischen Alpen und Jura liegt das Emmental.

Mehr zum Thema Frankreich
RB 0419 Reise Provence Tour 1 Vertraeumte Provence Teaser
Rest der Welt
RB 0419 Reise Provence Tour 4 Große Canyon-Klettertour Teaser
Rest der Welt
RB 0419 Reise Provence Tour 3 Canyon-Tour zum Hochplateau Teaser
Rest der Welt
RB 0419 Reise Provence Tour 2 Von See zu See Teaser
Rest der Welt