RB 0809 Alpencross - Tour 1 - Einsteigertour Björn Hänssler

Alpencross für Einsteiger

Route: Garmisch-Partenkirchen – Fernpass – Imst – Landeck – Prutz – Pfunds – Nauders – Reschenpass – Mals – Schlanders – Naturns – Meran – Bozen – Trient – Riva

Dauer 2 - 3 Tage
Länge 349 Kilometer
Höhenunterschied 4192 Höhenmeter
Charakter leicht

Nach kurzem Einrollen wartet schon der erste Berg: der Fernpass. Da der Start in Garmisch schon auf über 700 Meter erfolgt, ist der Anstieg auf 1215 Meter auch für unerfahrene Alpencrosser problemlos zu bewältigen. Überhaupt lassen sich die anspruchsvollen Gebirgspässe auf dieser Tour geschickt umfahren: Wer den Reschenpass bezwungen hat, fährt durch das Vinschgau – fast durchgängig auf einem sehr gut asphaltierten und überwiegend flachen Radweg. Wer sich noch gut fühlt, wählt kurz hinter Meran den Weg über Gampenpass (1512 m), Andalosattel (1024 m) und Passo del Ballino (755 m). Die entspannte Variante führt ins wunderschöne Bozen und dann schnurstracks nach Süden bis Trient. Von dort ist es nur noch ein Katzensprung bis an den Gardasee.

Mehr Infos zum Alpencross mit dem Rennrad:

RB 0809 Alpencross - Tour 2 - Stilfser Joch
Rest der Welt
RB 0809 Alpencross - Tour 2 - Stilfser Joch
Rest der Welt
RB 0809 Alpencross - Tour 3 - „Direttissima“
Rest der Welt
OD 0909 Dolomiten Grödner Joch pixelio
Rest der Welt
Zur Startseite
Touren Rest der Welt Rennrad Touren Schweiz Emmental Rennradtouren im Emmental Auf der Tour D’Emmental

Zwischen Alpen und Jura liegt das Emmental. Seine wiesengrünen Hügel sind...