Teil des
rb-cyclassics-2015-hamburg-Kerstin (JPG) Daniel Beck

Vattenfall Cyclassics 2015: die Stimmen der Teilnehmer

Bei der 20. Austragung der Vattenfall Cyclassics in Hamburg gingen mehr als 18.000 Hobbysportler an den Start. RoadBIKE hat im Ziel mit acht Teilnehmern gesprochen.

Kai (43) aus Hamburg

rb-cyclassics-2015-hamburg-Kai_I (JPG)
Daniel Beck
Cyclassics 2015 Hamburg Jedermannrennen

"Für mich sind die Cyclassics schon seit Jahren das Saisonhighlight – auch dieses, das fünfte Mal war es eine tolle Veranstaltung, zumal ich nach einer Knie-Operation wieder richtig gut drauftreten konnte. Schön fand ich die zweifache Überfahrung der Köhlbrandbrücke mit dem gelungenem Rundumblick. Schade fand ich, dass ich mich im Wind allein zurück zur Hafencity kämpfen musste, nachdem ich meine Gruppe wegen eines Sturzes verloren hatte."


Noch mehr News, Infos und Bilder zu den Vattenfall Cyclassics 2015:

ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

André (42) und Michael (35) Münster

rb-cyclassics-2015-hamburg-andre-stefan (JPG)
Daniel Beck
Cyclassics 2015 Hamburg Jedermannrennen

"Wir machen bei den Cyclassics über die 100 Kilometer immer einen leichten Wettkampf draus und fahren gegeneinander. Die Strecke finden wir superschön – gerade die Kombination mit den Steigungen in Niedersachsen. Dazu kommt noch die grandiose Stimmung in den Orten durch die Zuschauer und Musik-Bands. Da spornt an und motiviert."


Noch mehr News, Infos und Bilder zu den Vattenfall Cyclassics 2015:

ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Sabit (38), Peter (45) und Tom (50) aus Hannover

rb-cyclassics-2015-hamburg-Sabit_Peter_Tom (JPG)
Daniel Beck
Cyclassics 2015 Hamburg Jedermannrennen

"Hamburg ist immer eine Reise wert und die Cyclassics haben für uns als Hobbytruppe schon eine gewisse Tradition. Wir trainieren zusammen in Hannover und nutzen Hamburg dann als gemeinsamen Event. Dieses Jahr hat alles gepasst –perfekte Organisation, schönes Wetter und alles in einer tollen Stadt."


Noch mehr News, Infos und Bilder zu den Vattenfall Cyclassics 2015:

ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Frank (48) aus Hamburg

rb-cyclassics-2015-hamburg-Frank (JPG)
Daniel Beck
Cyclassics 2015 Hamburg Jedermannrennen

"Für mich war meine 18. Teilnahme hier bei den Cyclassics sehr entspannt. Ich bin mit unserer Firmentruppe gefahren und habe das Rennen sehr genossen –besonders die zweite Überquerung der Köhlbrandbrücke. Wobei ich sagen muss, dass die Köhlbrandbrücke auf dem Rückweg – bedingt auch durch den Wind –bei vielen Teilnehmern richtig Körner gekostet hat und so ein klein wenig zum Scharfrichter wurde."


Noch mehr News, Infos und Bilder zu den Vattenfall Cyclassics 2015:

ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Felix (35) aus Bonn

rb-cyclassics-2015-hamburg-Felix_II (JPG)
Daniel Beck
Cyclassics 2015 Hamburg Jedermannrennen

"Ziemlich nervös waren die ersten 30 Kilometer bis 40 Kilometer. Nicht ich, aber das Feld. Da wurde schon viel gebremst und geschrien. Danach wurde es viel entspannter, weil jeder seine Position gefunden hatte. Im Gegensatz zu meinen letzten beiden Austragungen, wo ich die Zeit im Blick gehabt habe, konnte ich heute den Blick mal schweifen lassen – Landschaft und Stimmung genießen. Es hat sich gelohnt. Die Zuschauer haben einen im Zielbereich und auch in Jesteburg nochmal richtig gepusht."


Noch mehr News, Infos und Bilder zu den Vattenfall Cyclassics 2015:

ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Kerstin (32) aus Bonn

rb-cyclassics-2015-hamburg-Kerstin (JPG)
Daniel Beck
Cyclassics 2015 Hamburg Jedermannrennen

"Das war mein erstes Radrennen überhaupt und ich bin so happy, es geschafft zu haben. Gestern hatte ich noch so eine Angst, aber auf der Strecke wurde man vor Begeisterung wahrlich mitgerissen. Ich musste mich ab und zu selbst bremsen, weil ich dachte, dass ich das Tempo bis zum Ende nicht durchhalte. Ich saß vorher nur 3-mal auf dem Rennrad, das ich mir extra ausgeliehen habe. Jetzt habe ich aber Rennradluft geschnuppert und will mehr."


Noch mehr News, Infos und Bilder zu den Vattenfall Cyclassics 2015:

ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Christoph (34) aus Hamburg

rb-cyclassics-2015-hamburg-Christoph (JPG)
Daniel Beck
Cyclassics 2015 Hamburg Jedermannrennen

"Da war heute wieder ein sehr geiles Rennen und hat einfach Laune gemacht. Ich bin sicher auch aufgrund dieses Trachten-Trikots mit den Mitfahrern auf der Strecke schnell ins Gespräch gekommen und hatte sehr viel Spaß während des Rennens. Im nächsten Jahr will ich mich steigern; dann sind nach zwei Teilnahmen über die 55 Kilometer die 100 Kilometer dran."


Noch mehr News, Infos und Bilder zu den Vattenfall Cyclassics 2015:

ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Sven (45) aus Kaltenkirchen

rb-cyclassics-2015-hamburg-Sven (JPG)
Daniel Beck
Cyclassics 2015 Hamburg Jedermannrennen

"Alle waren freundlich und nett im großen Feld. Ich fand die neue Streckenführung sehr interessant – gerade weil ich schon beim achten Mal dabei bin; und zwar nicht nur die doppelte Überquerung der Köhlbrandbrücke, sondern auch die Routenführung durch Altona. Einziger Wermutstropfen: Während ich im Ziel bin, fahren die Profis in Schleswig-Holstein direkt vor meiner Haustür vorbei. Dort hätte ich ihnen gerne zugejubelt."


Noch mehr News, Infos und Bilder zu den Vattenfall Cyclassics 2015:

ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Zur Startseite
Szene Szene So sehen Farbenblinde die Trikots der Tour de France Aufmerksamkeit für Farbenblinde

Millionen Deutsche nehmen die Welt wegen ihrer Farbsehschwäche anders wahr.

Mehr zum Thema Vattenfall Cyclassics 2015
rb-vattenfall-cyclassics-2015-jedermann
Szene