RB Tortour Cyclocross 2017 Lampe 2 Christian Lampe
3 Tage Matsch: Die Tortour Cylcoross 2017 5
3 Tage Matsch: Die Tortour Cylcoross 2017 6
3 Tage Matsch: Die Tortour Cylcoross 2017 7
3 Tage Matsch: Die Tortour Cylcoross 2017 8 47 Bilder

Tortour Cyclocross 2017: 3 Tage Cross-Abenteuer

Drei Tage Cyclocross im Februar: Kann das Spaß machen? Ja, sehr sogar! Mitgefahren bei der Tortour Cyclocross 2017.

Cyclocross Rennen machen Spaß, sind aber auch immer sehr schnell vorbei. Hobbyrennen dauern meistens nur eine halbe Stunde, und selbst die Profis sind nur eine gute Stunde unterwegs. Die Tortour Cyclocross folgt dem Prinzip "Wer länger fährt, hat auch länger etwas davon."

Deswegen dürfen sich die Teilnehmer gleich an drei Tagen hintereinander durch den Schlamm wühlen. Am ersten Tag gibt es einen kurzen Prolog, der stark an ein gewöhnliches Cross-Rennen erinnert. Zwar vermisst man auf dem Kurs die cross-typischen Hindernisse wie Sandbunker und Balken. Dafür wartet jede Runde mit gut 80 Höhenmetern auf, die sich auch alle in einer fiesen Steigung zu Rundenbeginn verbergen.

An den Tagen 2 und 3 folgen dann die "richtigen" Etappen. Bei Etappe 1 am Samstag gibt es mehr Ähnlichkeiten mit einem Mountainbike-Marathon als mit einem Cross-Rennen. Über 80 km und knapp 1000 HM müssen an der deutsch-schweizerischen Grenze absolviert werden: viel Schotter, wenig Asphalt, dazu noch etliche Trage-Passagen und Single-Trails. Etappe 3 am Sonntag ist dann "nur" 74 km lang, dafür gibt es hier sogar 1600 Höhenmeter.

Wie es Online-Redakteur Sebastian Hohlbaum bei der Tortour ergangen ist, lesen Sie unten.

RB-Online-Redaktuer Sebastian Hohlbaum bei der Tortour Cyclocross 2017

rb-tortour-cyclocross-2017-pfeiffer-01.jpg
Moritz Pfeiffer
Alles geben beim Prolog.

Prolog
Der Prolog sah nur auf dem Papier harmlos aus. Schon beim Warmfahren auf der Strecke habe ich gemerkt, dass es die Steigung in sich hat. Mein Plan war es, in den ersten Runden nicht zu überzocken, damit ich gegen Ende nicht einbreche. Wir mussten ja nicht 3 oder 4, sondern 8 Runden absolvieren. Der plan ging einigermaßen auf, auch wenn ich gegen Ende richtig schwere Bein bekommen habe. Am Ende stand ich auf Platz 18 von 35 in meiner Altersklasse.

rb-tortour-cyclocross-2017-hilger-01
Carolin Hilger
Die 1. Etappe der Tortour zeichnet die Fahrer.

Unbalanced tokens, check your syntax

rb-tortour-cyclocross-2017-pfeiffer-02
Moritz Pfeiffer
RoadBIKE-Onlineredakteur Sebastian Hohlbaum mit der Gewinnerin der Einzel-Kategorie Veronika Heule.

Unbalanced tokens, check your syntax

Tortour Cyclocross 2017: Die Bilder

3 Tage Matsch: Die Tortour Cylcoross 2017 4
3 Tage Matsch: Die Tortour Cylcoross 2017 4 3 Tage Matsch: Die Tortour Cylcoross 2017 5 3 Tage Matsch: Die Tortour Cylcoross 2017 6 3 Tage Matsch: Die Tortour Cylcoross 2017 7 47 Bilder
Zur Startseite
Szene Szene rb-0718-radtest-um-1000-bjoern-haenssler-teaser-2 (jpg) Volontariat in unserer Rad- und Outdoor-Redaktion Wir suchen Dich als Redaktions-Volontär

Wir bieten für eine fundierte journalistische Ausbildung zwei...

Mehr zum Thema Jedermann-Rennen
RB 2019 Deutsche Meisterschaften Stuttgart
Szene
RB 2019 Deutschlandtour Jedermann Tour
Szene
RB Kooperation Eschborn Frankfurt Deutschlandtour
Fitness
rb-0419-gravel-events-sampler-Gravelfondo2018_ffw5606.jpg
Rest der Welt