Teil des
rb-team-alpecin-2017-TEASER Team Alpecin

Team Alpecin 2018: Jetzt bewerben!

Ride like a pro. Train like a pro. Feel like a pro: Fahren, trainieren, sich fühlen wie ein Profi. Alpecin und RoadBIKE machen es möglich – für Hobbysportler!

Die nächste Rennradsaison soll für Sie etwas ganz Besonderes werden? Sie wollen etwas Einzigartiges erleben, das Ihnen lange in Erinnerung bleiben wird? Leistungsmäßig noch einen Schritt weiterkommen? Auf Top-Material trainieren und Rennen fahren? Bei einem legendären Event am Start stehen? Am besten alles auf einmal?

Dann haben RoadBIKE und Alpecin genau das richtige Angebot: einen Platz im Alpecin-Jedermann-Team. Hier werden Sie genauso professionell ausgestattet und betreut wie ein Berufsfahrer. Ihr „Arbeitsgerät“ ist eine Profi-Rennmaschine von Canyon mit Scheibenbremsen, elektronischer Schaltung und Leis­tungsmesser. Sie tragen von Kopf bis Fuß die Rennbekleidung vom WorldTour-Team Katusha Alpecin um Marcel Kittel, Tony Martin & Co.

Machen Sie mit und überzeugen Sie die Jury von sich unter www.alpecincycling.com.

Ihr Fitness-Level und Ihre Erfahrung als Rennradfahrer sind dabei unerheblich. Auch Rennrad-Einsteiger sind willkommen. Der Bewerbungszeitraum endet am 18. Januar 2017**. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahme ab 18 Jahren. Keine Barauszahlung der Preise möglich.

RB-0118-canyon-endurace-cf-slx-team-alpecin-2018
Canyon
Das Canyon Endurace CF SLX wird für ein Jahr das "Arbeitgerät" der Team-Alpecin-Mitglieder.

„Rennradprofi spielen“ für eine Saison

Doch nicht nur das Material ist professionell – auch die Trainings­betreuung. Sie absolvieren Leistungstests, werden per Bikefitting optimal aufs Rad gesetzt und reisen ins Trainingslager nach Südtirol.

Individuell trainiert und „unterrichtet“ vom Ex-Profi und dreifachen Tour-de-France-Finisher Jörg Lude­wig sowie Florian Geyer, Headcoach im Radlabor. Um dann als Saisonhighlight auf den Spuren der Profis bei L’Etape du Tour legendäre Alpenpässe zu bezwingen.

Tony Martins Canyon Speedmax CF SLX

rb-2018-tour-de-france-canyon-speedmax-tony-martin-kraftwerk-TEASER12hohlbaum-IMGP6068 (jpg)
Sebastian Hohlbaum 1/29 Tony Martin: Canyon Speedmax CF SLX im Kraftwerk-Look Kein Weltmeister-Regenbogen, sondern Kraftwerk-Look: So startet Tony Martin bei der ersten Etappe der Tour de France in Düsseldorf.
rb-2018-tour-de-france-canyon-speedmax-tony-martin-kraftwerk-TEASER12hohlbaum-IMGP6068 (jpg) rb-2018-tour-de-france-canyon-speedmax-tony-martin-kraftwerk-hohlbaum-IMGP6072 (jpg) rb-2018-tour-de-france-canyon-speedmax-tony-martin-kraftwerk-hohlbaum-IMGP6108 (jpg) rb-2018-tour-de-france-canyon-speedmax-tony-martin-kraftwerk-hohlbaum-IMGP6081 (jpg) rb-2018-tour-de-france-canyon-speedmax-tony-martin-kraftwerk-hohlbaum-IMGP6077 (jpg) rb-2018-tour-de-france-canyon-speedmax-tony-martin-kraftwerk-hohlbaum-IMGP6122 (jpg) rb-2018-tour-de-france-canyon-speedmax-tony-martin-kraftwerk-hohlbaum-IMGP6121 (jpg) rb-2018-tour-de-france-canyon-speedmax-tony-martin-kraftwerk-hohlbaum-IMGP6084 (jpg) rb-2018-tour-de-france-canyon-speedmax-tony-martin-kraftwerk-hohlbaum-IMGP6085 (jpg) rb-2018-tour-de-france-canyon-speedmax-tony-martin-kraftwerk-hohlbaum-IMGP6088 (jpg) rb-2018-tour-de-france-canyon-speedmax-tony-martin-kraftwerk-hohlbaum-IMGP6093 (jpg) rb-2018-tour-de-france-canyon-speedmax-tony-martin-kraftwerk-hohlbaum-IMGP6100 (jpg) rb-2018-tour-de-france-canyon-speedmax-tony-martin-kraftwerk-hohlbaum-IMGP6098 (jpg) rb-2018-tour-de-france-canyon-speedmax-tony-martin-kraftwerk-hohlbaum-IMGP6105 (jpg) rb-2018-tour-de-france-canyon-speedmax-tony-martin-kraftwerk-hohlbaum-IMGP6119 (jpg) rb-2018-tour-de-france-canyon-speedmax-tony-martin-kraftwerk-hohlbaum-IMGP6115 (jpg) rb-2018-tour-de-france-canyon-speedmax-tony-martin-hohlbaum-IMGP5933 (jpg) rb-2018-tour-de-france-canyon-speedmax-tony-martin-hohlbaum-IMGP5939 (jpg) rb-2018-tour-de-france-canyon-speedmax-tony-martin-hohlbaum-IMGP5849 (jpg) rb-2018-tour-de-france-canyon-speedmax-tony-martin-hohlbaum-IMGP5840 (jpg) rb-2018-tour-de-france-canyon-speedmax-tony-martin-hohlbaum-IMGP5845 (jpg) rb-2018-tour-de-france-canyon-speedmax-tony-martin-hohlbaum-IMGP5898 (jpg) rb-2018-tour-de-france-canyon-speedmax-tony-martin-hohlbaum-IMGP5893 (jpg) rb-2018-tour-de-france-canyon-speedmax-tony-martin-hohlbaum-IMGP5839 (jpg) rb-2018-tour-de-france-canyon-speedmax-tony-martin-hohlbaum-IMGP5945 (jpg) rb-2018-tour-de-france-canyon-speedmax-tony-martin-hohlbaum-IMGP5884 (jpg) rb-2018-tour-de-france-canyon-speedmax-tony-martin-hohlbaum-IMGP5942 (jpg) rb-2018-tour-de-france-canyon-speedmax-tony-martin-hohlbaum-IMGP5892 (jpg) rb-2018-tour-de-france-canyon-speedmax-tony-martin-hohlbaum-IMGP5847 (jpg)

Team Alpecin: Mitmachen und dabei sein!

Ob Rennrad-Einsteiger, Freizeitsportler oder ambitionierter Jedermann – das Fitness-Level ist nicht entscheidend. Bewerben für das Leser-Team von RoadBIKE und Alpecin kann sich jeder, der Lust darauf hat, sich die Teilnahme am Event und Trainingsprogramm zutraut und auch bereit ist, als „Lesereporter“ darüber zu berichten – in Wort und Bild. Worauf noch warten? Die Saison Ihres Lebens kann beginnen.

Machen Sie mit und überzeugen Sie die Jury von sich unter www.alpecincycling.com.

Ihr Fitness-Level und Ihre Erfahrung als Rennradfahrer sind dabei unerheblich. Auch Rennrad-Einsteiger sind willkommen. Der Bewerbungszeitraum endet am 18. Januar 2017**. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahme ab 18 Jahren. Keine Barauszahlung der Preise möglich.

Das Team Alpecin beim 24-h-Rennen

Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 3
Björn Hänssler 1/68 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring Durch die „Grüne Hölle“ mussten die Jedermann-Rennfahrer von Alpecin und RoadBIKE Ende Juli. Regen und Wind machten den Athleten Anfangs zu schaffen. "Durchhalten und Spaß haben!", lautetet die Devise. **Wie es den Alpecinis beim 24-h-Rennen ergangen ist, lesen Sie in RoadBIKE Ausgabe 09/2015. Ab 24.08.2015 ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co. : http://shop.motorpresse.de/roadbike/epaper
Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 3 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 4 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 5 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 6 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 7 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 8 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 9 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 10 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 11 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 12 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 13 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 14 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 15 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 16 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 17 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 18 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 19 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 20 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 21 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 22 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 23 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 24 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 25 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 26 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 27 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 28 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 29 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 30 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 31 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 32 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 33 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 34 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 35 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 36 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 37 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 38 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 39 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 40 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 41 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 42 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 43 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 44 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 45 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 46 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 47 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 48 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 49 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 50 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 51 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 52 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 53 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 54 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 55 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 56 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 57 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 58 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 59 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 60 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 61 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 62 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 63 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 64 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 65 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 66 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 67 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 68 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 69 Vom Winde verweht: das Team Alpecin am Nürburgring 70

Und das gibt es alles für Team-Mitglieder:

  • Profi-Carbon-Rennrad Canyon Endurace CF SLX (für die Dauer der Team-Zugehörigkeit)
  • Sram Red eTap-Komponentengruppe (für die Dauer der Team-Zugehörigkeit)
  • Zipp Carbon-Laufräder (für die Dauer der Team-Zugehörigkeit)
  • Leistungsmesssystem von Quarq (für die Dauer der Team-Zugehörigkeit)
  • Katusha Sports Race-Bekleidung
  • Helm und Sonnenbrille
  • Rennrad-Schuhe Northwave Extreme RR
  • Muskelstimulationsgerät SP 6.0 von Compex (für die Dauer der Team-Zugehörigkeit)
  • Squeezy-Ernährungspaket
  • Radpflegeprodukte von Holmenkol
  • SVL-Versicherung

Die Highlights des Alpecin-Teamjahres:

  • Teamtreffen in Bielefeld inkl. Unterkunft (An- und Abreise muss selbst getragen werden)
  • Trainingslager in Kaltern am See im „Haus am Hang“ (An- und Abreise muss selbst getragen werden)
  • Teilnahme beim Ötztaler Radmarathon inkl. Startplatz und Unterkunft (An- und Abreise muss selbst getragen werden)
  • Sitzpositionsanalyse durch Smart-Fit
  • Individuelle Trainingsbe­treuung durch das Radlabor
  • Startplätze für verschie­dene Jedermann-Rennen (An- und Abreise muss selbst getragen werden)
Zur Startseite
Szene Szene rb-0719-skoda-d-tour-Oliver-Maier-Fotograf-Kiel-121-20180826_N7A0022-TEASER Startplatz für die Jedermann Tour zu gewinnen! Mit SKODA zur Deutschland Tour

Gewinnen Sie einen Startplatz beim Jedermann-Event der Deutschland Tour...

Mehr zum Thema Jedermann-Rennen
RB 2019 Deutschlandtour Jedermann Tour
Szene
RB Kooperation Eschborn Frankfurt Deutschlandtour
Fitness
rb-0419-gravel-events-sampler-Gravelfondo2018_ffw5606.jpg
Rest der Welt
rb-0516-einsteiger-rennraeder-test-TEASER-2
Szene