Tour de Suisse Challenge Sam Buchli

Tour de Suisse Challenge - Rennradfahren wie die Profis

Tour de Suisse Challenge 2021 Das Rennrad-Erlebnis mit absolutem Profi-Feeling

Am selben Tag wie die Profis die Originalstrecke der Tour de Suisse 2021 fahren – und im Ziel dann den Profis zujubeln. Das ist das Programm der exklusiven Tour de Suisse Challenge 2021

Die Tour de Suisse Challenge geht 2021 mit einem neu gestalteten Format an den Start. Auf der Original-Strecke der Schweizer Landesrundfahrt nehmen Sie vom 6. bis 13. Juni 2021 entweder alle 8 Etappen, oder auch nur die ersten oder letzten 4 Etappen in Angriff. Begleitete werden die maximal 10 Teilnehmer starken Gruppen von den Road Coaches, ehemalige Radprofis mit Erfahrung. Insgesamt stehen maximal 30 Teilnehmer am Start, die Startplätze sind also limitiert.

Hier geht es direkt zur Anmeldung

Das Format der Tour de Suisse Challenge 2021

Die einzelnen Etappen absolvieren die Teilnehmenden in Gruppen von maximal 10 Athleten*innen – geführt von einem Road Coach. Die Road Coaches sind ehemalige Radprofis und stehen ihren Gruppenmitgliedern während der ganzen Challenge mit Rat und Tat zur Seite. Für die Verpflegung am Streckenrand sorgen ausgewählte Restaurants. Die Etappen werden auf nicht abgesperrter Strecke gefahren und nicht als Rennen durchgeführt! Das gemeinsame Erlebnis und nicht der Wettkampfgedanke soll im Vordergrund stehen.

Gleichzeitiges Profi-Rennen

Nach der Etappe folgt der Rollentausch vom Fahrer zum Zuschauer. Während einer ersten Verpflegung verfolgen die Challenge Teilnehmenden die Zielankunft der Profis. Noch einmal grosse Emotionen erleben und hautnah dabei sein. Danach geht’s in lockerem Ausfahrtempo mit dem Velo ins Hotel. Sollte das Hotel nicht in Fahrdistanz liegen, wird selbstverständlich ein Transfer angeboten. Was dann folgt, können die Teilnehmenden selbst bestimmen – wohltuende Massage, Nachtessen bei einem Profiteam oder einfach Ausruhen – für jeden ist was dabei!

Tour de Suisse Challenge
Sam Buchli
Hoffentlich auch mit Zuschauern: die Tour de Suisse Challenge 2021.

TdS Challenge als Pionierprojekt

Die erstmalige Durchführung eines Breitensportevents auf derselben Strecke eines simultan laufenden World Tour Mehretappenrennens ist ein Pionierprojekt. Diese Innovation bietet das unvergleichliche Erlebnis, sich wie ein Profiradsportler zu fühlen und dem Rennzirkus so nahe zu sein, wie an keinem anderen Event. Wer nach den Anstrengungen der The NEW Tour de Suisse Challenge die Ziellinie der letzten Etappe überquert, wird dieses Erlebnis so schnell nicht vergessen.

Preise und Leistungen

Diese Leistungen sind im 4- und 8-Tage-Paket enthalten.

  • Übernachtung in drei bis vier Sterne Hotel inkl. Halbpension
  • Gepäcktransport zwischen den Etappenorten
  • Professionelle Road Coaches als Gruppenleiter
  • Verpflegung während und nach den Etappen
  • Ersatzvelo bei Defekt
  • Begleitfahrzeug mit sportlichem Leiter
  • Besenwagen der Athleten*innen bei Defekt oder Erschöpfung mitnimmt
  • The NEW TdS Challenge Trikot von Santini in zweifacher Ausführung
  • Starterbag mit werthaltigen Goodies unserer Partner
  • An- und Abreise ist von den Teilnehmenden zu organisieren
  • Zeitraum: 6. bis 13. Juni 2021
  • Preise: 3490 CHF für das 8-Tage-Paket, 1980 CHF für das 4-Tage-Paket
  • Teilnehmerzahl limitiert auf 30 Personen

Hier geht es direkt zur Anmeldung

Tour de Suisse Challenge
Sam Buchli
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen roadbike eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Jedermann-Rennen
Alb Extrem
Szene
Tortour Ultracycling Switzerland
Szene
GFNY Alps Vaujany
Szene
BKK Mobil Oil Cycling Team Trainingslager Mallorca 2018
Szene
Mehr anzeigen