Blackroll-Training für Rennradfahrer

6 Faszien-Übungen für Rennradfahrer

Eine Massagen nach der langen Rennradtour ist wohltuend und fördert die Regenaration. Allerdings haben die meisten Rennradfahrer keinen privaten Masseur zu Hause. Hier kann die Faszienrolle, oder Blackroll, helfen. Mit der festen Schaumstoffrolle und dem eigenen Körpergewicht kann man Muskeln und Faszien - das Bindegewebe, das Muskeln und Sehnen umschließt - massieren.

Kompletten Artikel kaufen
rb-0217-BLACKROLL_by_SebastianSchoeffel-58064 (jpg)
Blackrolltraining für Rennradfahrer
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 4 Seiten)
1,99 €
Jetzt kaufen

Im Video zeigen wir Ihnen 6 Übungen, von denen vor allem Rennradfahrer profitieren.

Im Buch "Funktionelles Faszientraining mit der BLACKROLL" finden Sie weitere Übungen.

Regeneration für Rennradfahrer: Massage mit der Blackroll

rb-0217-BLACKROLL_by_SebastianSchoeffel-58131 (jpg)
rb-0217-BLACKROLL_by_SebastianSchoeffel-58131 (jpg) rb-0217-BLACKROLL_by_SebastianSchoeffel-58064 (jpg) rb-0217-BLACKROLL_by_SebastianSchoeffel-58065 (jpg) rb-0217-BLACKROLL_by_SebastianSchoeffel-58137 (jpg) 16 Bilder
Zur Startseite
Szene Szene Monte Grappa Basso Diamante SV im Praxistest Mit dem Basso Diamante SV auf den Monte Grappa

Steil ragt der Monte Grappa aus der venezianischen Ebene empor. Redakteur...

Mehr zum Thema Training
RB-Trainingscamp-Mallorca-2016-TEASER-Klaus-Fengler.jpg
Szene
RB 2019 Aerodynamik Swiss Side Jean-Paul Ballard
Sonstiges
RB 2019 Indoorcycling Wahoo Kickr Bike
Neuheiten
RB 2019 E-Rennrad Centurion Overdrive Selbstversuch
Szene