RB-0812-Carbon-Laufraeder-Ritchey-WCS-Apex-Carbon (jpg) Benjamin Hahn

Testbericht: Ritchey WCS Apex Carbon (Modelljahr 2012)

Das vergleichsweise günstige Ritchey marschiert klar auf einen Kauftipp zu: Es ist steif, wendig zu fahren und gut gemacht. Auf der Bremsflanke traten allerdings Vorschädigungen auf, daher keine Wertung.

Testurteil

Kompletten Artikel kaufen
RB-0514-Kaufberatung-Teaser-2.jpg
Rennrad-Kaufberatung: Finden Sie Ihr perfektes Rennrad (2014)
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 10 Seiten)
1,99 €
Jetzt kaufen
Testsieger-Logo:
RoadBIKE

Komponenten

  • Naben: Ritchey WCS Aluminium
  • Felgen: Reynolds Carbon, 46-Millimeter hoch
  • Speichen: Stahl, VR 20 1-fach gekreuzt, HR 24, links 2-fach gekreuzt, rechts 3-fach gekreuzt

Technische Daten

Preis 1.349 Euro ****

* Gewicht Vorder-/Hinterrad ohne Schnellspannachsen ** Satzgewicht ohne Schnellspannachsen *** Gewicht Schnellspannachsen **** Komplettpreis

RB-0812-Carbon-Laufraeder-Bewertung-Ritchey-WCS-Apex-Carbon.jpg
RoadBIKE
Bewertung Ritchey WCS Apex Carbon

Ritchey WCS Apex Carbon (Modelljahr 2012) im Vergleichstest

RB-0812-Laufradtest-Teaser
Tests

Fazit

Das vergleichsweise günstige Ritchey marschiert klar auf einen Kauftipp zu: Es ist steif, wendig zu fahren und gut gemacht. Auf der Bremsflanke traten allerdings Vorschädigungen auf, daher keine Wertung.

Zur Startseite
Parts Tests Marcel Meisen Test: Cyclocross-Reifen 2019 6 Cyclocross-Reifen im Test

Crossreifen müssen gut rollen, Pannenschutz bieten und auch im Schlamm gut...

Mehr zum Thema Laufräder
Neuheiten
RB 2019 Teststrecke Scope R4d Laufräder
Tests
RB Poc Omne Air Rennradhelm Neuheiten 2019
Neuheiten
rb-rapha-schuhe-classic-2019-teaser-1.jpg
Neuheiten