RB-0812-Carbon-Laufraeder-Reynolds-Forty-Six (jpg) Benjamin Hahn

Testbericht: Reynolds Forty Six (Modelljahr 2012)

Testbericht: Reynolds Forty Six (Modelljahr 2012)

Recht leicht, steif und schnell – das Forty Six verdient sich eigentlich die Note "sehr gut" – doch nach den Testfahrten zeigte die Bremsflanke erste Anzeichen einer Vorschädigung, deshalb ohne Wertung.

Testurteil

Kompletten Artikel kaufen
RB-0514-Kaufberatung-Teaser-2.jpg
Rennrad-Kaufberatung: Finden Sie Ihr perfektes Rennrad (2014)
Sie erhalten den kompletten Artikel (10 Seiten) als PDF
Testsieger-Logo:
RoadBIKE

Komponenten

  • Naben: DT Swiss 240s Aluminium
  • Felgen: Reynolds Carbon, 46-Millimeter hoch
  • Speichen: Stahl, VR 20 radial, HR 24, links radial, rechts 2-fach gekreuzt

Technische Daten

Preis 2.199 Euro ****

* Gewicht Vorder-/Hinterrad ohne Schnellspannachsen ** Satzgewicht ohne Schnellspannachsen *** Gewicht Schnellspannachsen **** Komplettpreis

RB-0812-Carbon-Laufraeder-Bewertung-Reynolds-Forty-Six.jpg
RoadBIKE
Bewertung Reynolds Forty Six

Reynolds Forty Six (Modelljahr 2012) im Vergleichstest

RB-0812-Laufradtest-Teaser
Tests

Fazit

Recht leicht, steif und schnell – das Forty Six verdient sich eigentlich die Note "sehr gut" – doch nach den Testfahrten zeigte die Bremsflanke erste Anzeichen einer Vorschädigung, deshalb ohne Wertung.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen roadbike eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Reynolds
mb-1216-kryptonite-keeper-810-foldable-benjamin-hahn (jpg)
Tests
mb-1216-procraft-pfs-100-benjamin-hahn (jpg)
Tests
mb-1216-kryptonite-kryptolok-series-2-std-benjamin-hahn (jpg)
Tests
mb-1216-master-lock-buegelschloss-8195-benjamin-hahn (jpg)
Tests