RB Mavic Aksium Benjamin Hahn

Testbericht: Mavic Aksium

Testbericht: Mavic Aksium

Testurteil

Kompletten Artikel kaufen
RB-0514-Kaufberatung-Teaser-2.jpg
Rennrad-Kaufberatung: Finden Sie Ihr perfektes Rennrad (2014)
Sie erhalten den kompletten Artikel (10 Seiten) als PDF
Testsieger-Logo: Testurteil gut

Komponenten:
Nabe: Mavic Aluminium-Nabe mit Stahl-Achsen;
Felgen: Mavic Aluminium, 24 Millimeter hoch;
Speichen: Stahl, Aero-Form, vorne 20 radial, hinten 20, rechts zweifach gekreuzt, links radial

Technische Daten

Preis 200 Euro ***

* Gewicht Vorder-/Hinterrad ohne Schnellspannachsen ** Gewicht der serienmäßigen Schnellspannachsen *** inkl. Schnellspanner

RB Daten Mavic Aksium
RoadBIKE

Mavic Aksium im Vergleichstest

RB Laufradtest Teaserbild
Tests

Fazit

Mavics Einsteigermodell ist eine echte Wundertüte: Mal ist es steif und sauber aufgebaut, mal ist es viel zu weich und schlecht zentriert. Beim Test-Satz schwächelt vor allem das Vorderrad. Der saubere Aufbau sichert noch ein „Gut“.

Zur Startseite
Parts Tests Im Test: Aerycs GCX Terra 30/30 Laufräder für Gravel und Endurance: Aerycs GCX Terra

Laufradbau ist Handwerkskunst. Aerycs aus der Nähe von Hamburg bietet mit...

Mehr zum Thema Mavic
Fahrbilder Rennrad mit Felgenbremsen
Tests
Mavic Cosmic SLR 45 Disc
Neuheiten
Tests
Gobik Longlseeve Cobbleold Auric
Tests
Mehr anzeigen