RB DT Swiss RR 1450 Mon Chasseral Benjamin Hahn

Testbericht: DT Swiss RR 1450 Mon Chasseral

Testurteil

Kompletten Artikel kaufen
RB-0514-Kaufberatung-Teaser-2.jpg
Rennrad-Kaufberatung: Finden Sie Ihr perfektes Rennrad (2014)
Sie erhalten den kompletten Artikel (10 Seiten) als PDF
Testsieger-Logo: Testurteil sehr gut

Trägheit
Guter Messwert beim Vorderrad und überdurchschnittlicher Wert beim Hinterrad.

Seitensteifigkeit
Sehr spurstabiles Vorderrad, Hinterrad für mittelschwere Fahrer geeignet.

Torsionssteifigkeit
Ordentliches Ergebnis im guten Mittelfeld des Testfelds – gemessen am Gewicht gut.

Rundlauf/mittig
Höhen- und Seitenschlag liegen im vorderen Mittelfeld – gerade noch 4 Punkte.

Technische Daten

Preis 784 Euro
Naben DT Swiss 240s
Gewicht Vorderrad 686 g
Felgen DT Swiss RR 1.1 Alufelgen mit 21 mm Flachprofil
Speichen je 28 DT 2.0-1.5 Edelstahlspeichen, vorn radial, hinten beidseitig zweifach gekreuzt
Gewicht Hinterrad 781 g
Gewicht Schnellspanner 100 g
Seitensteifigkeit Vorderrad 89 Nm/Grad
Seitensteifigkeit Hinterrad 59 Nm/Grad

*Gewicht Vorder- /Hinterrad ohne Schnellspannachsen **Gewicht der serienmäßigen Schnellspannachsen

Gewicht

MB_Bewertungskaestchen_4 (jpg)
Redaktion

Trägheit

MB_Bewertungskaestchen_4 (jpg)
Redaktion

Seitensteifigkeit

MB_Bewertungskaestchen_3 (jpg)
Redaktion

Torsionssteifigkeit

MB_Bewertungskaestchen_3 (jpg)
Redaktion

Rundlauf/mittig

MB_Bewertungskaestchen_4 (jpg)
Redaktion

DT Swiss RR 1450 Mon Chasseral im Vergleichstest

RB 0508 22 Laufräder im Test - Aufmacher
Tests

Fazit

Gemessen am niedrigen Gewicht liefert der schicke Mon Chasseral eine sehr gute Vorstellung ab und leistet sich keine groben Patzer – das Hinterrad ist aber nur für Fahrer bis 85 Kilo wirklich steif genug.

Zur Startseite
Mehr zum Thema Laufräder
Zipp 303 Firecrest 2021 Carbon-Laufräder Scheibenbremse
Neuheiten
DT-Swiss-MC-2020
Neuheiten
Neuheiten
RB 2019 Teststrecke Scope R4d Laufräder
Tests