RB-0812-Carbon-Laufraeder-Bontrager-Aeolus-5-D3-Clincher (jpg) Benjamin Hahn

Testbericht: Bontrager Aeolus 5 D3 Clincher (Modelljahr 2012)

Mit seinen bauchigen Felgen fällt das Aeolus sofort auf – es ist sehr steif und fährt sich sehr direkt. Mit den empfohlenen Kork-Belägen erreicht es schwache Bremsleistungen – und schafft nur knapp das "Gut".

Testurteil

Kompletten Artikel kaufen
RB-0514-Kaufberatung-Teaser-2.jpg
Rennrad-Kaufberatung: Finden Sie Ihr perfektes Rennrad (2014)
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 10 Seiten)
1,99 €
Jetzt kaufen
Testsieger-Logo: Testurteil gut

Komponenten

  • Naben: DT Swiss 240s/Bontrager Alu-Nabe
  • Felgen: Bontrager Carbon, 50-Millimeter hoch, 27-Millimeter breit
  • Speichen: Stahl, VR 18 radial, HR 24, rechts 2-fachgekreuzt, links radial

Technische Daten

Preis 2.089 Euro ****

* Gewicht Vorder-/Hinterrad ohne Schnellspannachsen ** Satzgewicht ohne Schnellspannachsen *** Gewicht Schnellspannachsen **** Komplettpreis

RB-0812-Carbon-Laufraeder-Bewertung-Bontrager-Aeolus-5-D3-Clincher
RoadBIKE
Bewertung Bontrager Aeolus 5 D3 Clincher

Bontrager Aeolus 5 D3 Clincher (Modelljahr 2012) im Vergleichstest

RB-0812-Laufradtest-Teaser
Tests

Fazit

Mit seinen bauchigen Felgen fällt das Aeolus sofort auf – es ist sehr steif und fährt sich sehr direkt. Mit den empfohlenen Kork-Belägen erreicht es schwache Bremsleistungen – und schafft nur knapp das "Gut".

Zur Startseite
Parts Tests Michelin POWER Range 2020 Michelin: Neue Rennradreifen Michelin Power - Neue Rennradreifen aus Frankreich

Unter dem traditionellen Namen „Power“ bringt Michelin eine ganze Palette...

Mehr zum Thema Laufräder
Neuheiten
RB 2019 Teststrecke Scope R4d Laufräder
Tests
RB Poc Omne Air Rennradhelm Neuheiten 2019
Neuheiten
rb-rapha-schuhe-classic-2019-teaser-1.jpg
Neuheiten