Schwalbe G-One R Gravelreifen Sebastian Hohlbaum

Schwalbe G-One R: Neuer schneller Gravelreifen

Neuer Schwalbe G-One Schwalbe G-One R: Neuer schneller Gravelreifen

Schwalbe bringt für seine G-One-Serie ein Update an den Markt. Die vom Mountainbike bekannte Super-Ground-Karkasse gibt's künftig auch für Gravelreifen. Alle Modelle sind als Tubeless Easy erhältlich.

Neuer G-One R

"Gravelspaß mit der Souplesse eines Rennradreifens" verspricht Schwalbe für seinen neuen G-One R. Dafür sorgt die gleiche Karkassenkonstruktion wie beim Rennradpneu Pro One.

Schwalbe G-One R Gravelreifen
Sebastian Hohlbaum
Das Profil des neue G-One R soll den Rollwiderstand minimieren und gleichtzeitig ordentlich Grip bieten.

Zwei Karkassenlagen unter der Lauffläche sollen den Reifen besonders geschmeidig und komfortabel rollen lassen, während drei seitliche Lagen plus "V- Guard"-Pannenschutz vor Stichen und Schnitten schützen sollen. Für Grip ist das Addix RaceCompound zuständig. Wie alle Gravel-Modelle von Schwalbe kommt der G-One R "Tubeless-Easy" das Stück bringt 478 Gramm auf die RB-Waage. Preis: 69,90 Euro.

Update für alle G-One Reifen

Schon Anfang 2021 gab es eine Update für alle Reifen der G-One-Familie. Eine "leichte Kontruktion aus drei Karkassenlagen" – so beschreibt Schwalbe das Update der G-One-Serie. So soll Gravelfahrern die bestmögliche Balance aus Pannenschutz, Leichtigkeit und Laufeigenschaften garantiert werden. Durch die außenliegende SnakeSkin-Karkasse vergrößert sich der Innendurchmesser des Reifens – laut Schwalbe schlägt sich das in einer leichteren Montage des Reifens nieder.

Erweitert wird das Update durch eine neue Gummimischung, das neue Addix-Speedgrip Compound. Sie soll besseren Grip, weniger Rollwiderstand und geringeren Verschleiß der G-One-Serie versprechen. Insgesamt 34 unterschiedliche Ausführungen umfasst die jetzt fünfköpfige Gravel-Serie: G-One Speed, G-One Allround, G-One Bite, G-One Ultrabite und der neue G-One R.

Der neue Schwalbe G-One ist mit der ockerfarbenen Reifenflanke des Schwalbe Pro One-Rennradreifens erhältlich.

Apropos Straße: Die vom Schwalbe Pro One-Rennradreifen bekannte ockerfarbene Reifenflanke definiert den Look des G-One-Updates. Die neuen Gravel-Reifen von Schwalbe sind jeweils in den Ausführungen "Evolution" und "Performance" ab sofort im Fahrradfachhandel erhältlich. Preise: ab 41,90 Euro für die Modelle der Performance-Line und ab 59,90 Euro für die Evolution Line.

Auch Schwalbes Cyclocross-Serie X-One erhielt parallel dasselbe Update aus Karkasse und Gummimischung. Alle Versionen sind Tubeless Easy.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen roadbike eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Schwalbe
Schwalbe Aerothan-Schläuche
Tests
RB 2019 Schwalbe Pro One Reifen
Tests
Marcel Meisen
Tests
rb-pd-f-sks-pumpe-60-0034-2019-rs2834-rk-jubi-image-1966-06
Sonstiges
Mehr anzeigen