RB-ceramic-speed-driven-eurobike-award-teaser CeramicSpeed
rb-ceramicspeed-drive-dg-2.jpg
rb-ceramicspeed-driven-04.jpg 13 Bilder

Specialized Venge mit neuartiger Schaltung vorgestellt

Konzeptstudie: CeramicSpeed DrivEn Rennradantrieb ohne Kette

2018 hat Ceramicspeed mit dem Driven-Antrieb den Eurobike-Award gewonnen, nun zeigen die Dänen im Kooperation mit Specialized ein seriennahes Bike mit der reibungsarmen Schaltung. Wir haben erste Infos.

Die dänische Firma CeramicSpeed ist dafür bekannt, Reibungsverluste am Antrieb reduzieren zu wollen. Mit einer neuen Antriebsstudie haben sie auf der Eurobike 2018 das ganze auf die Spitze getrieben: Die Kette ist weg. Stattdessen wird über insgesamt 21 Keramik-Kugellager eine Antriebswelle aus Carbon angetrieben. Reibungsverluste im Antriebsstrang sollen dadurch radikal sinken, das Konzept 49 Prozent effizienter sein als ein handelsüblicher Shimano-Dura-Ace-Antrieb.

Ceramicspeed

Das 99-Prozent-Projekt

Die Entwicklung des DrivEn-Konzepts startete vor mehr als 30 Monaten, als CeramicSpeed die amerikanische Firma Friction Facts aufkaufte. Das Ziel: Ein zu 99 Prozent effektiver Antrieb. Bei der Entwicklung beteiligt war unter anderem die Maschinenbau-Abteilung der University of Colorado (USA). Das Ergebnis knapp eineinhalb Jahre später: Insgesamt 21 Keramiklager leiten mit extrem niedriger Reibung Drehmoment von der Kurbel über die Antriebswelle auf das Ritzel (13-fach).

Für 2019 kann Ceramicspeed jetzt den Durchbruch in Sachen Gangwechsel verkünden: 2018 konnte das vorgestellte Drive System am Ritzelpaket nämlich noch keine Gänge wechseln. Nun lässt sich das gelagerte Zahnrad auf der Welle mittels eines elektronischen Stellmotor verschieben. Durch die Verschiebung auf der Welle greift das System dann in die verschiedenen Ritzel an der Hinterradnabe.

Ceramicspeed
Das System ist nicht mit herkömmlichen Rahmen kompatibel, da an diesen die Kettenstrebe der Antriebswelle im Weg ist.

Aero is king

Nach der weltweiten Vorstellung im Jahre 2018 stieg der Bikehersteller Specialized in die Entwicklung der Drive-Schaltung mit ein. Das Aerobike Venge wurde als Teileträger für die Entwicklung optimiert, die Kettenstrebe weiter nach oben verlegt um Platz für die massive Welle zu machen.

Ceramicspeed
Das Venge dient für die Entwicklung des Drive-Antriebs.

Im hauseigenen Windkanal vom Specialized wurden dann die ersten Tests mit dem fertigen System gemacht. Die Werte beeindrucken: Das Venge mit Driven-Antrieb von Ceramicspeed sei nicht nur das aerodynamischte Rad welches jemals bei Specialized getestet wurde. Es ist auch nochmal 3% besser als das handelsübliche Venge in Sachen Aerodynamik. Auf 40 Kilometer lassen sich laut Specialized mit dem Driven-System bis zu 8 Sekunden an Fahrzeit einsparen – bei einer Fahrgeschwindigkeit von 45 km/h wohlgemerkt.

Ceramicspeed

Verfügbarkeit

Noch ist der Antrieb von CeramicSpeed ein Zukunftsprojekt. Laut Specialized wird das Venge mit Drive-Schaltung nicht ins Produktportfolio aufgenommen. Spannend sei für die zwei Marken speziell die Entwicklung eines aerodynamischen Rennrades mit einem nahezu reibungslosen Antrieb.

Parts, Bekleidung, Zubehör: Die wichtigsten Neuheiten für 2019

rb-grand-prix-5000-quer-data
rb-grand-prix-5000-quer-data RB Tacx Neo 2 Smart Rollentrainer Neuheiten 2019 RB Gore C7 Bibshort Übersicht Neuheiten 2019 rb-0918-WAHOO-Kickr Core:Headwind (jpg) 28 Bilder

Neue Rennräder für das Modelljahr 2019

rb-orbea-TERRA-H31_FondoGris-TEASER
rb-orbea-TERRA-H31_FondoGris-TEASER rb-liv-enviliv-disc-2019-EnviLiv-078.jpg rb-0918-SCOTT-Contessa Addict RC Disc (jpg) 28 Bilder
Zur Startseite
Parts Neuheiten rb-shimano-grx-2019--TEASER-B-GRX_056 Shimano GRX: Gravelgruppe im ersten Test Erster Fahrbericht: Shimano GRX-Schaltgruppe

Shimanos GRX ist die erste Komplettgruppe, die extra für den...

Mehr zum Thema Laufräder
RB 2019 Teststrecke Scope R4d Laufräder
Tests
RB Poc Omne Air Rennradhelm Neuheiten 2019
Neuheiten
rb-rapha-schuhe-classic-2019-teaser-1.jpg
Neuheiten
rb-trek-TK19_Domane_Plus_Angle_CMYK_KO_Res-TEASER-A
Neuheiten