Rahmen

Wissen Technik Know-how: Rahmenmaterial Materialkunde: Rahmenmaterial im Vergleich

Der Rahmen ist das Herzstück eines Fahrrads – und beim Rahmenmaterial hat der Kunde die Qual der Wahl. Welche Vor- und Nachteile bieten die verschiedenen Werkstoffe?

Wissen Technik Know-how: Rennradgeometrie Rennradtechnik erklärt: Rahmengeometrie

Die Geometrie eines Rahmens entscheidet darüber, wie man auf einem Rennrad sitzt und wie es sich fährt. Doch was bedeuten die ganzen Zahlen und Werte? ROADBIKE erklärt die wichtigsten Begriffe und Zusammenhänge.

Sonstiges Schutz und Pflege für den Rahmen an Rennrad und Gravelbike Werkstatt: So schützen Sie den Rennrad-Rahmen

Bikepacking wird immer beliebter und wird durch Endurance-Rennräder und Gravel-Bikes noch spannender. Dabei wird allerdings der Rahmen des Rennrads zusätzlich beansprucht. Wir zeigen Ihnen in unserer Bilderstrecke worauf Sie bei der Pflege...

Rennrad-Tests Die Top Ten der Rennradrahmen: KSG-Index Steif, leicht, komfortabel - Die besten Rennrad-Rahmen im Test

Der KSG-Wert der getesteten Rennrad-Rahmen setzt sich aus den der Messungen Komfort, Steifigkeit und Gewicht zusammen. Hat ein Rennrad-Rahmen gute Werte in allen drei Kategorien ergibt sich ein hoher KSG-Wert.

Rennrad-Tests Die Top Ten der Rennradrahmen: Steifigkeit Tretlager Die 10 steifsten Rennrad-Rahmen (Tretlager)

Rennrad-Rahmen sollte im Tretlagerbereich möglichst steif sein, damit die Kraft des Fahrers direkt auf die Straße übertragen wird.

Rennrad-Tests Die Top Ten der Rennradrahmen: Komfort Heck Die 10 komfortabelsten Rennrad-Rahmen (Heck)

Ein idealer Rennradrahmen schluckt die Schläge und Vibrationen und gibt sich nicht an den Fahrer weiter.

Rennrad-Tests Die Top Ten der Rennradrahmen: Komfort Front Die 10 komfortabelsten Rennrad-Rahmen (Front)

Gute Rennrad-Rahmen sollen Stöße an der Front des Rennrades möglichst nicht an den Fahrer weitergeben. Hier sind die 10 komfortabelsten Rennrad-Rahmen.

Rennrad-Tests Die Top Ten der Rennradrahmen: Steifigkeit Lenkkopf Die 10 steifsten Rennrad-Rahmen (Lenkkopf)

Steifigkeit im Lenkkopf ist bei Rennrädern sehr wichtig. Umso steifer ein Rennrad dort ist, umso präziser lässt es sich lenken.

Rennrad-Tests Die Top Ten der Rennradrahmen: Gewicht Die 10 leichtesten Rennrad-Rahmen

Rennnrad-Rahmen werden immer leichter. Wer auf geringes Gewicht wert legt, für den sind Rennrad-Rahmen aus Carbon die richtige Wahl.

Rennrad-Tests Steif, leicht, komfortabel - Das sind die besten Rennrad-Rahmen Rennrad-Rahmen: Die besten Rahmen im RoadBIKE-Test

Rennrad-Rahmen aus Carbon, Alu, Titan oder Stahl - Der Rahmen ist immer das Herzstück eines Rennrades. Im RoadBIKE-Test ermitteln wir die steifsten, leichtesten und komfortabelsten Rennrad-Rahmen.

Neuheiten News Rennrad-Stahlrahmen - Vom Stahlrohr zum fertigen Rennrad-Rahmen

Ein maßgefertigter Rennrad-Stahlrahmen - das steht für viele Rennradfahrer ganz oben auf der Liste der Rennrad-Träume. RB-Redakteur Nils Flieshardt durfte einem Rennrad-Rahmenbauer drei Tage lang über die Schulter schauen. Hier gibt es die...

Neuheiten News Lightweight Urgestalt: Der Carbon-Rahmen zum bekannten Laufradsatz

Lightweight liefert für 2014 das passende Rahmen-Kit zu den Laufrädern. Das Lightweight Urgestalt überzeugt durch Steifigkeit.

Neuheiten News Storck Aenario - neues Aero-Rennrad für 2013 + Überarbeitetes Fascenario

Storck bringt mit dem Aenario ein neues Aero-Rennrad. Außerdem bereitet Storck nun alle Rahmen für die Montage elektronischer Schaltungen vor.

Neuheiten News Traum aus Titan: das Punch Palooka für 2012

Die Stuttgarter Marke Punch will 2012 mit bezahlbaren Titanrädern durchstarten. RoadBIKE zeigt Ihnen den 1.999 Euro teuren Titan-Rahmen Palooka.

Neuheiten News Corratec 2012: Neues CCT-Team, C-Time und exklusiver 800-gr-Rahmen

Corratec bringt gleich mehrere neue Renner für 2012. Besonderes Highlight: der 800 Gramm leichte Sannino Superleggero Carbon-Rahmen, den es wahlweise mit Swarovski-Kristallen gibt. Außerdem neu: das CCT-Team und die Zeitfahrmaschine C-Time.