Rose X-Lite und Rose Xeon

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Rose Rose Xeon und Rose X-Lite für die Saison 2015

Rose X-Lite Team

Rose verspricht ein Gewicht von nur 800 Gramm für den Carbon-Rahmen des neuen Rose X-Lite Team.

Das könnte Sie auch interessieren: Die neuen Rennräder für das Modelljahr 2015 in einer großen Fotostrecke +++ Rennradfahren als Leidenschaft - die besten Sprüche unserer User +++ Aktuelle Rennrad-Parts im Test: Alu-Laufräder um 600 Euro und 24 aktuelle Rennradhelme

Rose X-Lite Team

Zusammen mit der ebenfalls neuen, 315 Gramm schweren Carbon-Gabel soll das Rose X-Lite Team Rahmen-Setgerade mal 1,15 kg wiegen.

Das könnte Sie auch interessieren: Die neuen Rennräder für das Modelljahr 2015 in einer großen Fotostrecke +++ Rennradfahren als Leidenschaft - die besten Sprüche unserer User +++ Aktuelle Rennrad-Parts im Test: Alu-Laufräder um 600 Euro und 24 aktuelle Rennradhelme

Rose X-Lite Team

Bei einer ersten Testfahrt erschien das Rose X-Lite Team steif und tempowillig.

Das könnte Sie auch interessieren: Die neuen Rennräder für das Modelljahr 2015 in einer großen Fotostrecke +++ Rennradfahren als Leidenschaft - die besten Sprüche unserer User +++ Aktuelle Rennrad-Parts im Test: Alu-Laufräder um 600 Euro und 24 aktuelle Rennradhelme

Rose X-Lite Team

Die Sattelklemmung des Rose X-Lite Team schließt bündig mit dem Oberrohr ab.

Das könnte Sie auch interessieren: Die neuen Rennräder für das Modelljahr 2015 in einer großen Fotostrecke +++ Rennradfahren als Leidenschaft - die besten Sprüche unserer User +++ Aktuelle Rennrad-Parts im Test: Alu-Laufräder um 600 Euro und 24 aktuelle Rennradhelme

Rose X-Lite CRS

In der Modell-Variante Rose X-Lite CRS ist der ansonsten baugleiche Rahmen rund 200 g schwerer, dafür sind mehrere Lackierungen erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren: Die neuen Rennräder für das Modelljahr 2015 in einer großen Fotostrecke +++ Rennradfahren als Leidenschaft - die besten Sprüche unserer User +++ Aktuelle Rennrad-Parts im Test: Alu-Laufräder um 600 Euro und 24 aktuelle Rennradhelme

Rose Xeon CDX

Mit dem Rose Xeon CDX hat Rose außerdem einen Disc-Renner im Angebot.

Das könnte Sie auch interessieren: Die neuen Rennräder für das Modelljahr 2015 in einer großen Fotostrecke +++ Rennradfahren als Leidenschaft - die besten Sprüche unserer User +++ Aktuelle Rennrad-Parts im Test: Alu-Laufräder um 600 Euro und 24 aktuelle Rennradhelme

Rose Xeon CDX

Das Rose Xeon CDX kommt mit 140er-Scheiben und Steckachsen.

Das könnte Sie auch interessieren: Die neuen Rennräder für das Modelljahr 2015 in einer großen Fotostrecke +++ Rennradfahren als Leidenschaft - die besten Sprüche unserer User +++ Aktuelle Rennrad-Parts im Test: Alu-Laufräder um 600 Euro und 24 aktuelle Rennradhelme

Rose Xeon CDX

Das Rose Xeon CDX soll das Tourer-Segment bereichern.

Das könnte Sie auch interessieren: Die neuen Rennräder für das Modelljahr 2015 in einer großen Fotostrecke +++ Rennradfahren als Leidenschaft - die besten Sprüche unserer User +++ Aktuelle Rennrad-Parts im Test: Alu-Laufräder um 600 Euro und 24 aktuelle Rennradhelme

Rose Xeon RS

Der neue Alu-Rahmen des Rose Xeon RS soll in Größe 57 nur 1050 g wiegen.

Das könnte Sie auch interessieren: Die neuen Rennräder für das Modelljahr 2015 in einer großen Fotostrecke +++ Rennradfahren als Leidenschaft - die besten Sprüche unserer User +++ Aktuelle Rennrad-Parts im Test: Alu-Laufräder um 600 Euro und 24 aktuelle Rennradhelme
Mehr zu dieser Fotostrecke: