Kein Sponsor: Alpen-Traum wird 2016 nicht stattfinden

Foto: Andi Frank Endura Alpen-Traum 2015 Bilder

Fotostrecke

Der Alpen-Traum wird 2016 nicht stattfinden. Titelsponsor Endura war nach 3 Jahren ausgestiegen und für 2016 konnte kein anderer Sponsor gefunden werden.

Der Alpen-Traum gab begeisterten Rennradfahrern seit der Erstauflage 2013 die Möglichkeit, an einem Tag die Alpen zu überqueren. Vom bayerischen Sonthofen ging es 252 Kilometer und 6078 Höhenmeter über das Stilfserjoch bis ins italienische Sulden. Wer sich nicht den kompletten Höllenritt über die Alpen zutraute, konnte von Landeck aus nach Sulden starten und hatte so "nur" 146 Kilometer und 4315 Höhenmeter vor sich.

2014 und 2015 kamen dann weitere kürzere Distanzen ohne das Stilfser Joch hinzu, doch die lange Strecke ab Sonthofen blieb unverändert die Königsdisziplin des Alpen-Traums.

Titelsponsor für 2017 gesucht

Wegen des Rücktritts des Titelsponsor Endura wird es laut des Veranstalters Plan B Events vorerst keine vierte Auflage geben. Plan B arbeitet nach eigenen Angaben allerdings unter Hochdruck daran, den Alpen-Traum in 2017 wieder aufleben zu lassen.

19.11.2015
Autor: Sebastian Hohlbaum
© RoadBIKE