Eurobike 2015: die Rennräder der Profis in der Fotostrecke

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Felix Krakow Giant Propel Team Giant Alpecin John Degenkolb

Giant Propel John Degenkolb Team Giant Alpecin

Das Giant Propel von John Degenkolb/Team Giant Alpecin.

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Giant Propel John Degenkolb Team Giant Alpecin

Mit dem Aero-Renner fuhr Degenkolb im Frühjahr zum Triumph bei Mailand-Sanremo, der "Classicissima".

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Giant Propel John Degenkolb Team Giant Alpecin

Klare Sache: Das Poster im Hintergrund zeigt den jubelnden John Degenkolb. Bei seinem Triumph in Roubaix saß "Dege" allerdings auf dem Giant Defy.

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Pinarello Dogma F8 Chris Froome Team Sky

Schon mal gesehen? Klare Sache, auf dem Rücken des Pinarello Dogma F8 sicherte sich Chris Froome im Juli seinen zweiten Sieg bei der Tour de France.

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Pinarello Dogma F8 Chris Froome Team Sky

Froomes Wappentier? Ein Nashorn!

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Pinarello Dogma F8 Chris Froome Team Sky

Das Nashorn prangt auch auf dem Oberrohr des Pinarello Dogma F8.

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Pinarello Dogma F8 Chris Froome Team Sky

Nettes Detail: Auch die Garmin-Helterung an Froomes Rad ist gelb.

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Pinarello Dogma F8 Chris Froome Team Sky

Chris Froome mags gern unrund und fährt mit extrem ovalen Kettenblättern.

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Pinarello Bolide Most Bradley Wiggins, Team Wiggins

Auf diesem Pinarello Bolide stellte Bradley Wiggins am 7.6.2015 einen neuen Stundenweltrekord auf.

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Pinarello Bolide Most Bradley Wiggins, Team Wiggins

Der Versuch lief unter dem Titel #myhour. Wiggins schaffte 54,526 Kilometer in einer Stunde.

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Pinarello Bolide Most Bradley Wiggins, Team Wiggins

Die Unterarmauflagen sind aus Titan und stammen aus dem 3D-Drucker.

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Pinarello Bolide Most Bradley Wiggins, Team Wiggins

Der Lenker wurde speziell für Wiggins Armhaltung und die optimale Aerodynamik gefertigt.

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Pinarello Bolide Most Bradley Wiggins, Team Wiggins

Minimaler Luftwiderstand: Die Ausfallenden der Gabel wurden auf maximale Aerodynamik getrimmt.

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Pinarello Bolide Most Bradley Wiggins, Team Wiggins

Motivation: Auf dem Oberrohr prangen die vergangenen Erfolge von Wiggins, um ihn zur Höchstleistungen anzutreiben. Anscheinend hat es gewirkt.

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Scott Plasma 5 Sebastian Kienle

Das Arbeitsgerät des amtierenden Ironman-Weltmeisters Sebastian Kienle: ein Scott Plasma 5.

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Scott Plasma 5 Sebastian Kienle

Die auffällige Lackierung ist leider eine Spezialanfertigung für Kienle.

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Scott Plasma 5 Sebastian Kienle

2014 gewann Sebastian Kienle das bisher wichtigste Rennen seiner Karriere: die Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii.

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Canyon Ultimate CF SLX Alexander Kristoff, Team Katusha

Das Canyon Ultimate CF SLX von Alexander Kristoff gab es auch auf der Eurobike 2015 zu sehen.

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Canyon Ultimate CF SLX Alexander Kristoff, Team Katusha

Der Norweger Kristoff hält mit seiner Nationalität nicht hinterm Berg.

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Canyon Ultimate CF SLX Alexander Kristoff, Team Katusha

Auch Kristoff Sattel kommt nicht von der Stange, zumindest was das Design angeht.

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Canyon Ultimate CF SLX Alexander Kristoff, Team Katusha



Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Canyon Ultimate CF SLX Alexander Kristoff, Team Katusha

Die Halterung für den Radcomputer scheint eine Sonderanfertigung aus dem 3D-Drucker zu sein.

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Focus Izalco Max von Romain Bardet, Team AG2R La Mondiale

Blaues Geschoss: Das Arbeitsgerät von AG2R-Profi Romain Bardet, das Focus Izalco Max.

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Focus Izalco Max von Romain Bardet, Team AG2R La Mondiale

Verwechslung ausgeschlossen: Bardets Name prangt nebst den Farben der Tricolore auf dem Oberrohr.

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Focus Izalco Max von Romain Bardet, Team AG2R La Mondiale

Auf dem Izalco Max sicherte sich der Franzose Romain Bardet die 18. Etappe der Tour de France 2015.

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Focus Izalco Max von Romain Bardet, Team AG2R La Mondiale

Kabellos zum Erfolg: Romain Bardet fuhr schon vor der offiziellen Präsentation der Sram Red eTap mit der Funkschaltung aus den USA.

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Focus Izalco Max von Romain Bardet, Team AG2R La Mondiale

Tankstelle: Der abgenutzte Flaschenhalter zeugt vom reichlichen Einsatz der Trinkflasche.

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Scott Foil von Esteban Chaves/Team Orica GreenEdge

Mit dem Scott Foil geht Esteban Chaves auf Etappenjagd - aktuell führt der Kolumbianer die Vuelta a Espana an.

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Scott Foil von Esteban Chaves/Team Orica GreenEdge

An der Gabel des Aero-Renners prangt das Logo des Profi-Teams.

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Scott Foil von Esteban Chaves/Team Orica GreenEdge

UCI-approved gibt Chaves als Kapitän des Teams Orica GreenEdge den Ton an. Bei der Vuelta a Espana hat der Kolumbianer bereits zwei Etappen gewonnen.

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Scott Foil von Esteban Chaves/Team Orica GreenEdge

An Chaves Renner arbeitet Shimanos Elekronik-Schaltung Dura-Ace Di2 - in Kombination mit dem Leistungsmesssystem von SRM.

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Scott Foil von Esteban Chaves/Team Orica GreenEdge

Alles im Blick: der SRM-Computer liefert dem Profi alle Daten, die er für die Jagd nach dem Etappensieg braucht.

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Bianchi Specialissima CV von Robert Geesink/Team Lotto NL Jumbo

Auf dem neuen Specialissima CV von Bianchi kletterte Robert Geesink (Lotto NL - Jumbo) durch die Berge der Tour de France.

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Cervélo S5 Steve Cummings MTN Qhubeka

Steve Cummings vom Team MTN Qhubeka rast mit Cervélos S5 durchs Peloton.

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Cervélo S5 Steve Cummings MTN Qhubeka

Mit dem S5 gewann Cummings die erste Tour-Etappe überhaupt für ein afrikanisches Profiteam.

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Cervélo S5 Steve Cummings MTN Qhubeka

Der Brite setzte sich im Finale der 14. Etappe der Tour de France 2015 von Rodez nach Mende gegen die beiden Franzosen Romain Bardet und Thibaut Pinot durch.

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Cervélo S5 Steve Cummings MTN Qhubeka

Ovale Kettenbletter: An Cummings Arbeitsgerät drehen sich die QRings von Rotor in einer speziellen Team-Lackierung. Auch aufällig: die Kette im Tour-Look.

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Cannondale Slice RS Andrew Talansky Team Cannondale-Garmin

Understatement? Nicht in Amerika. Der Amerikanische Meister im Zeitfahren fährt auf einem spezial-lackierten Cannondale Slice RS.

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Cannondale Slice RS Andrew Talansky Team Cannondale-Garmin

Andrew Talansky kommt aus Kalifornien und ist auch stolz darauf.

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Cannondale Slice RS Andrew Talansky Team Cannondale-Garmin

2015 fährt Andrew Talansky für das Team Cannondale-Garmin.

Das könnte Sie auch interessieren:
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.
Mehr zu dieser Fotostrecke: