Classic Beauty: Der Retro Rennrad Kalender

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Kilian Kreb Classic Beauty Rennrad Kalender

Retro Rennrad Kalender: Viele Rennrad-Klassiker

Hier kaufen!
Bianchi, Coppi, Moser, Colnago, Faggin und noch mehr Rennrad-Klassiker sind im Retro Rennrad Kalender zu finden.

Den Kalender gibt es ab sofort bei Amazon: Hier direkt bestellen!

Retro Rennrad Kalender: Januar/Bianchi

Hier kaufen!
Auf einer Seite gibt es das Rad mit Model zu sehen, auf der anderen steht das Klassiker-Rennrad im Mittelpunkt.

Den Kalender gibt es ab sofort bei Amazon: Hier direkt bestellen!

Retro Rennrad Kalender: Januar/Bianchi

Hier kaufen!
Das Bianchi Campione del Mondo erstrahlt hier ausnahmsweise nicht in Celeste-Grün, da es von seinem Vorbesitzer umlackiert wurde.

Den Kalender gibt es ab sofort bei Amazon: Hier direkt bestellen!

Retro Rennrad Kalender: Februar/Coppi

Hier kaufen!
Fausto Coppi war der Rad-Superstar der 1940er und 1950er Jahre.

Den Kalender gibt es ab sofort bei Amazon: Hier direkt bestellen!

Retro Rennrad Kalender: Februar/Coppi

Hier kaufen!
Den Rahmen der Coppi-Räder schmiedeten die gebrüder Fiorelli.

Den Kalender gibt es ab sofort bei Amazon: Hier direkt bestellen!

Retro Rennrad Kalender: März/Raleigh

Hier kaufen!
Radsport hat in Großbritannien eine lange Tradition. Die Firma Raleigh aus dem Jahr 1887 gehört dazu.

Den Kalender gibt es ab sofort bei Amazon: Hier direkt bestellen!

Retro Rennrad Kalender: März/Raleigh

Hier kaufen!
1980 holte der Niederländer Joop Zoetemelk den einzigen je auf einem britischen Rad errungenen Gesamtsieg bei der Tour de France.

Den Kalender gibt es ab sofort bei Amazon: Hier direkt bestellen!

Retro Rennrad Kalender: April/Faggin

Hier kaufen!
Glänzender Klassiker: Das faggin war unter dem roten Lack komplett verchromt.

Den Kalender gibt es ab sofort bei Amazon: Hier direkt bestellen!

Retro Rennrad Kalender: April/Faggin

Hier kaufen!
Reich verziert: Gravuren an der Gabelkrone und die Shimano 600 Arabesque.

Den Kalender gibt es ab sofort bei Amazon: Hier direkt bestellen!

Retro Rennrad Kalender: Mai/Godefroot

Hier kaufen!
Namensgeber Walter Godefroot war Klassikerspezialist und gewann unter anderem Paris-Roubaix und die Flandern-Rundfahrt.

Den Kalender gibt es ab sofort bei Amazon: Hier direkt bestellen!

Retro Rennrad Kalender: Mai/Godefroot

Hier kaufen!
Selber auf Gios-Rädern unterwegs erinnert das Godefroot an die italienische Traditionsmarke.

Den Kalender gibt es ab sofort bei Amazon: Hier direkt bestellen!

Retro Rennrad Kalender: Juni/Alan

Hier kaufen!
Seiner Zeit vorraus: der gemuffte Aluminium-Rahmen von Alan aus dem Jahr 1981.

Den Kalender gibt es ab sofort bei Amazon: Hier direkt bestellen!

Retro Rennrad Kalender: Juni/Alan

Hier kaufen!
Das Superleichte Huret-Schaltwerk kam zum 50-jährigen Jubiläum der Firma auf den Markt.

Den Kalender gibt es ab sofort bei Amazon: Hier direkt bestellen!

Retro Rennrad Kalender: Juli/Pinarello

Hier kaufen!


Den Kalender gibt es ab sofort bei Amazon: Hier direkt bestellen!

Retro Rennrad Kalender: Juli/Pinarello

Hier kaufen!
Das Pinarello Catena Lusso war eher eine Einsteiger-Rad. Und nicht mit Campagnolo, sondern mit der Shimano 600er Gruppe ausgestattet.

Den Kalender gibt es ab sofort bei Amazon: Hier direkt bestellen!

Retro Rennrad Kalender: August/Saronni

Hier kaufen!
Guiseppe Saronne gewann zwei Mal den Giro d'Italia und wurde 1982 sogar Straßenweltmeister.

Den Kalender gibt es ab sofort bei Amazon: Hier direkt bestellen!

Retro Rennrad Kalender: August/Saronni

Hier kaufen!
Bis auf Felgen und Reifen ist die Ausstattung des Saronni komplett italienisch.

Den Kalender gibt es ab sofort bei Amazon: Hier direkt bestellen!

Retro Rennrad Kalender: September/Moser

Hier kaufen!
Das Fancesco Moser Cromovelato gibt es im September zu sehen.

Den Kalender gibt es ab sofort bei Amazon: Hier direkt bestellen!

Retro Rennrad Kalender: September/Moser

Hier kaufen!
Das Rad steckt voller Details: schwarze Kettenblätter mit Mosers Namen auf einer Gipiemme-Kurbel, sein Stundenrekord am Sattelrohr und Bremsen von Modolo.

Den Kalender gibt es ab sofort bei Amazon: Hier direkt bestellen!

Retro Rennrad Kalender: Oktober/Basso

Hier kaufen!
Das Rad hat Rahmenbauer Aldice Basso seinem Bruder Marino gewidmet, einem erfolgreichen Sprinter.

Den Kalender gibt es ab sofort bei Amazon: Hier direkt bestellen!

Retro Rennrad Kalender: Oktober/Basso

Hier kaufen!
Die Shimano 600 EX war die erste Mittelklasseschaltung mit fest gerasterten Schaltstufen.

Den Kalender gibt es ab sofort bei Amazon: Hier direkt bestellen!

Retro Rennrad Kalender: November/Colnago

Hier kaufen!
Das Colnago Esa Mexico mit den auffälligen Längsriefen in den Rahmenrohren.

Den Kalender gibt es ab sofort bei Amazon: Hier direkt bestellen!

Retro Rennrad Kalender: November/Colnago

Hier kaufen!
Die Campagnolo Delta Bremsen waren nicht besonders funktional, aber dafür schön anzusehen.

Den Kalender gibt es ab sofort bei Amazon: Hier direkt bestellen!

Retro Rennrad Kalender: Dezember/Colnago

Hier kaufen!
Fällt sofort auf: das Vorderrad in 24 Zoll.

Den Kalender gibt es ab sofort bei Amazon: Hier direkt bestellen!

Retro Rennrad Kalender: Dezember/Colnago

Hier kaufen!
Hightech auf den zweiten Blick: Das Colnago Carbitubo Pista mit Rohren aus Carbon.

Den Kalender gibt es ab sofort bei Amazon: Hier direkt bestellen!
Mehr zu dieser Fotostrecke: Classic Beauty: Der Retro Rennrad Kalender