Die Focus-Räder von World Tour Team AG2R La Mondiale

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Vincent Curutchet AG2R La Mondiale Focus Izalco Max 2016

AG2R La Mondiale: Focus Izalco Max

Die Profis vom Team AG2R La Mondiale sind in der Saison 2016 auf dem Focus Izalco Max unterwegs.

AG2R La Mondiale: Focus Izalco Max

Geschaltet wird beim Team AG2R La Mondiale kabellos: mit der neuen Sram Red eTap Schaltung.

AG2R La Mondiale: Focus Izalco Max

Die kabellose Sram Red eTap wird über kleine Knöpfe auf der Rückseite der Schalthebel eingestellt.

AG2R La Mondiale: Focus Izalco Max

Bisher gibt es noch keine Rahmen, die ausschließlich auf die kabellose Sram Red eTap ausgelegt sind. Deswegen gibt es am Focus Izalco Max einen ungenutzen Ausgang für einen Schaltzug/-kabel auf der Kettenstrebe.

AG2R La Mondiale: Focus Izalco Max

Damit die Profis von AG2R La Mondiale immer über ihre Leistung Bescheid wissen, sind die Focus Izalco Max Räder mit Powermetern von Quarq ausgestattet.

AG2R La Mondiale: Focus Izalco Max

AG2R La Mondiale rollt auf Reifen aus Deutschland: Schlauchreifen von Continental.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Profi-Rennräder: Die Rennräder der World Tour Teams 2016