Trek erweitert seine Produktpalette mit dem Émonda ALR

Foto: Trek Das neue Leichtmetall-Rennrad Émonda ALR von Trek

Fotostrecke

Das neue Alu-Rennrad soll in Sachen Fahrverhalten und Ästhetik weit über seiner Liga spielen.

kurz und knapp

  • Émonda ALR kommt mit Felgen- oder Scheibenbremsen daher
  • Rahmengewicht: 1.112 g für Felgenbremsen, 1.131 g für Scheibenbremsen in Gr. 56
  • die Preise liegen zwischen 1.459 Euro und 2.259 Euro

Trek verspricht für das Émonda ALR eine schlanke Optik und das Fahrverhalten weit teurerer Carbonmodelle.

Foto: Trek Das neue Émonda ALR von Trek.

Hydrogeformter Rahmen

Der Rahmen des Émonda ALR besteht aus der Alpha Aluminium 300 Serie von Trek. Der Alu-Rahmen kommt mit innenliegender Zugführung und einem getaperten Steuerrohr daher. Das Steuerrohr weißt oben einen geringeren Durchmesser auf als unten, was die Steifigkeit an der Front verbessern soll.

Um ein geringes Gewicht, ein besseres Fahrverhalten und einen Carbon-Look zu erzeugen, nutzt der Hersteller Hydroforming. Bei diesem Verfahren kann mit Hilfe von Wasserdruck das Aluminium in komplexere Formen gebracht werden, die besser zusammenpassen und eine erhöhte Festigkeit aufweisen.

Ausstattung

Erhältlich ist das Bike mit Felgen- oder Scheibenbremsen. Standard sind 25-mm-Reifen, eine Carbongabel und ein kompletter Shimano Tiagra oder 105er Antrieb. Das Rennrad gibt es in der Ausführung H2, eine Geometriebezeichnung von Trek, die eine entspanntere Sitzposition ermöglicht. Alle Modelle sind kompatibel mit DuoTrap S. Der integrierbare Geschwindigkeits- und Trittfrequenzsensor ist in die Kettenstrebe einsetzbar und übermittelt Signale an Radcomputer oder Smartphone. Wer es bunt mag, kommt beim Émonda ALR 5 oder Émonda ALR 5 Disc auf seine Kosten. Die beiden Modelle gibt es in der schillernden Farbe Purple Flip.

Foto: Trek Das neue Rennrad Émonda ALR von Trek

Die Modelle Émonda ALR 5 und Émonda ALR 5 Disc gibt es in der schillernden Farbe Purple Flip.

Erhältliche Modelle und Sets

  • Émonda ALR 5 Disc 2.259 Euro
  • Émonda ALR 5: 1.849 Euro
  • Émonda ALR 4 Disc 1.949 Euro
  • Émonda ALR 4: 1.459 Euro
14.08.2018
Autor: Claudia Anger
© RoadBIKE