Rose X-Lite CDX für 2017 - RoadBIKE zeigt alle Einzelheiten

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Dennis Stratmann Rose X-LITE GDX 2017

Rose X-Lite CDX für 2017

Das neue Modell Rose X-Lite CDX für 2017 - eine Weiterentwicklung des Vorgängers Xeon CDX.

Die große Übersicht über alle Rennrad-Neuheiten für 2017 gibt es hier!

Rose X-Lite CDX - neue Reifenfreiheit

Das neue Rose X-Lite CDX bietet im Vergleich zum Vorgänger mehr Reifenfreiheit (bis 32 mm).

Die große Übersicht über alle Rennrad-Neuheiten für 2017 gibt es hier!

Rose X-Lite CDX - der Rahmen

Das Rahmen-Set des 2017er-Modells Rose X-Lite CDX wird leichter. Die Rahmengeometrie bleibt unverändert.

Die große Übersicht über alle Rennrad-Neuheiten für 2017 gibt es hier!

Rose X-Lite CDX - zeitgemäße Steckachsen

Der leichtfüßige Dauerläufer Rose X-Lite CDX kommt mit zeitgemäßen 12-mm-Steckachsen.

Die große Übersicht über alle Rennrad-Neuheiten für 2017 gibt es hier!

Rose X-Lite CDX - Sitzrohr

Auch am Sitzrohr ist genug Platz für breitere Reifen.

Die große Übersicht über alle Rennrad-Neuheiten für 2017 gibt es hier!

Rose X-Lite CDX - Tretlagerbereich

Der breite Tretlagerbereich soll für Steifigkeit sorgen.

Die große Übersicht über alle Rennrad-Neuheiten für 2017 gibt es hier!

Rose X-Lite CDX - Verarbeitung

Züge und Bremsleitung sind sauber im Rahmen verlegt.

Die große Übersicht über alle Rennrad-Neuheiten für 2017 gibt es hier!

Rose X-Lite CDX - Test

Im ersten Test gefiel das leichte Langstrecken-Rennrad.

Die große Übersicht über alle Rennrad-Neuheiten für 2017 gibt es hier!
Mehr zu dieser Fotostrecke: Rose Rennräder: Modelloffensive für 2017