Neue Pedelecs für City-E-Biker und Commuter

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Christiane Rauscher E-Bike Pedelec Commuter KTM Macina Flite

KTM Macina Flite

Auffällig ist das neue E-Rennrad von KTM nicht nur durch die knallorangenen Felgen. Mit den Schutzblechen ist das Macina Flite eher für den täglichen Einsatz gedacht als für die sportliche Rennrad-Tour.

KTM Macina Flite

Natürlich soll das KTM Macina Flite nicht nur ein E-Bike für die Stadt sein, sondern sich auch für Touren am Wochenende eignen. Das Highlight am neuen E-Bike von KTM ist aber die komplett integrierte Akku-Technologie. Möglich macht das der Powertube-Akku von Bosch.

KTM Macina Flite

Für das sportliche Commuter-E-Bike Macina Flite verbaut Bosch einen Antrieb der starken Performance Line CX.

KTM Macina Flite

Klar, passend zum sportlichen Charakter des E-Bikes gibt es auch einen Rennrad-Lenker.

KTM Macina Flite

Wer im Alltag unterwegs sein will, der benötigt natürlich ausreichende Beleuchtung. Das hat KTM am Macina Flite schon mitgedacht.

KTM Macina Flite

Wie es der Trend will, bekommt auch das Macina Flite einen ausgestellten Lenker.

KTM Macina Flite

Auf der Straße benötigen E-Biker nicht so viel Federung wie im Gelände. Trotzdem erhält das Macina Flite für ein Plus an Komfort eine Federgabel mit 40 mm Federweg.

KTM Macina Flite

Schick und klein: Das Purion-Display ermöglicht alle Funktionen die benötigt werden auf kleinem Platz. Anstatt am Lenker sitzt es am Vorbau.

KTM Macina Flite

Poppiges Orange setzt KTM als Akzentfarbe ein - die Felgen sollen aber auch aerodynamisch sein.

KTM Macina Flite

Mit dem vollintegrierten Akku und dem in schlichtem Schwarz gehaltenen Rahmen macht das KTM Macina Flite einiges her. Schon schick!

KTM Macina Gran

Etwas weniger sportlich aber nicht weniger stilsicher kommt das neue KTM Macina Gran 2018.

KTM Macina Gran

Für den Wechsel der Motorunterstützung gibt es wie am Macina Flite ein Purion-Display von Bosch. Es zeigt alle wichtigen Infos im kleinen Display.

KTM Macina Gran

KTM verbaut einen geschwungenen Lenker mit schicken Griffen.

KTM Macina Gran

Schutzbleche mit Vorrichtungen für Packtaschen gehören bei einem E-Bike, das auch für Pendler alltagstauglich sein soll dazu.

KTM Macina Gran

Eine sehr robuste 8-Gang-Nabenschaltung von Nexus soll Wartungen unnötig machen.

KTM Macina Gran

Auch beim Macina Gran sitzt der Akku komplett integriert um Unterrohr.

KTM Macina Gran

Tiefegzogenen Schutzbleche, Beleuchtung, ein Ständer und Rahmenschloss komplettieren das E-Bike-Paket des KTM Macina Gran.
Mehr zu dieser Fotostrecke: KTM Macina Flite: Neues E-Rennrad