Neue Canyon-Rennräder für Frauen

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Canyon Canyon Ultimate WMN CF SLX

Canyon Ultimate WMN CF SLX

Von Canyon kommen drei neue Rennradmodelle nur für Frauen. Das Canyon Ultimate WMN CF SLX ist das neue Top-Modell für Rennfahrerinnen.

Canyon Endurca CF SL Disc

Das Canyon Endurace ist das Touren-Rennrad in der neuen Frauen-Linie von Canyon und kommt mit Carbon- oder Alu-Rahmen.

Canyon Ultimate WMN CF SLX

Die Frauen-Version des Canyon Ultimate CF SLX soll sogar leichter und aerodynamischer sein, als die Unisex-Version.

Canyon Ultimate WMN CF SLX

Der Rahmen soll laut Canyon in Größe XS nur 765 Gramm wiegen.

Canyon Ultimate WMN CF SLX

Das Canyon Ultimate WMN CF SLX wird es nur mit Scheibenbremsen geben.

Canyon Ultimate WMN CF SLX

Dank angepasster Rohrkonstruktion soll der Rahmen in derselben Größe 6,5 Prozent leichter sein, die schmaleren Rohrdimensionen außerdem 3 Prozent aerodynamischer. Dabei haben die Frauenräder in derselben Ausstattung genau denselben Preis wie die Männermodelle.

Canyon Ultimate WMN CF SLX

Auch die tief angesetzte Sattelklemmung, die ins Sitzrohr integriert ist, soll zum Komfort am Heck beitragen.

Canyon Ultimate WMN CF SLX

Canyons Ultimate-Rennrad ist traditionell der Racer unter den Rädern, so auch in der Frauen-Linie.

Canyon Ultimate WMN CF SLX

Das Ultimate ist ein echtes Rennpferd: Mit ordentlich Vortrieb rollt es in der Ebene sehr gut und bergauf überragend. Bei der ersten Ausfahrt erfreute es mit eher direktem Ansprechverhalten. Trotz seiner Wendigkeit reagiert es (auch bergab und bei höheren Geschwindigkeiten) nicht nervös oder flatterig. Die Scheibenbremsen verzögern sicher und auf hohem Niveau.

Canyon Endurca CF SL Disc

Das Canyon Endurace ist das Touren-Rennrad in der neuen Frauen-Linie von Canyon.

Canyon Endurca CF SL Disc

Vom Canyon Endurca CF SL Disc gibt es 4 Modelle zwischen 1999 und 5899 Euro.

Canyon Endurca CF SL Disc

Gabel und Rahmen des Canyon Endurace CF SL Disc bieten Platz für Reifen mit bis zu 33mm Breite.

Canyon Endurca CF SL Disc

Die Schaltzüge und Bremsleitungen sind im Rahmen verlegt.

Canyon Endurca CF SL Disc

Der Knick im Sitzrohr soll laut Canyon den Komfort noch verbessern.

Canyon Endurca CF SL Disc

Auch am Endurace ist die Klemmung für die Sattelstütze in den Rahmen integriert.

Canyon Endurca AL Disc

Den Einstieg in die WMN-Serie von Canyon bildet das Canyon Endurace AL Disc

Canyon Endurca AL Disc

Wie der Name schon erahnen lässt gibt es hier eine Rahmen aus Aluminium.

Canyon Endurca AL Disc

Auch in die Alu-Version des Canyon Endurace passen 33mm-Reifen.

Canyon Endurca AL Disc

Integrierte Sattelklemmung.

Kleinere Laufradgrößen

Die kleinen 680B-/27,5-Zoll-Laufräder kommen an den Rahmengrößen 3XS und 2XS zum Einsatz.

Kleinere Laufradgrößen

Mit den etwas kleineren Laufrädern stimmen auch die Proportionen auch bei den kleinen Rahmengrößen.

Tests im Windkanal

Im Windkanal schnitten die Damen-Rennräder wegen der kleineren Rohrdurchmesser sogar besser ab, als die Unisex-Modelle.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Neue Canyon-Rennräder für Frauen