Die neue FR-Serie von Felt

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Felt Das neue FR2 von Felt

Das neue FR2 von Felt

Die FR-Serie von Felt richtet sich an sportliche Rennradfahrer, die eine ausgewogene Geometrie wünschen.

Die große Übersicht über alle Rennrad-Neuheiten für 2017 gibt es hier!

Das neue FR2 von Felt

Das FR2 ist unterhalb des Topmodells FR1 angesiedelt und wird ca. 4999 Euro kosten.

Die große Übersicht über alle Rennrad-Neuheiten für 2017 gibt es hier!

Das neue FR2 von Felt

Ausgestattet ist das FR2 mit Shimanos Ultegra Di2.

Die große Übersicht über alle Rennrad-Neuheiten für 2017 gibt es hier!

Das neue FR2 von Felt

Die überarbeitete Zugverlegung soll die Performance verbessern.

Die große Übersicht über alle Rennrad-Neuheiten für 2017 gibt es hier!

Das neue FR2 von Felt

Die Bremse fürs Hinterrad ist am Tretlager montiert, so soll der Hinterbau mehr Komfort bieten.

Die große Übersicht über alle Rennrad-Neuheiten für 2017 gibt es hier!

Das neue FR2 von Felt

Die Züge verschwinden ihm Rahmen.

Die große Übersicht über alle Rennrad-Neuheiten für 2017 gibt es hier!

Das neue FR2 von Felt

Das Steuerlager hat je nach Rahmengröße eine unterschiedliches Maß.

Die große Übersicht über alle Rennrad-Neuheiten für 2017 gibt es hier!

Das neue FR2 von Felt

Die Rahmengrößen des FR reichen von 43 bis 61.

Die große Übersicht über alle Rennrad-Neuheiten für 2017 gibt es hier!

Das neue FR2 von Felt

Die Di2-Kabel werden durch die Kettenstrebe geführt.

Die große Übersicht über alle Rennrad-Neuheiten für 2017 gibt es hier!

Das neue FR2 von Felt

Der Rahmen bietet Platz für bis zu 28 mm breite Reifen.

Die große Übersicht über alle Rennrad-Neuheiten für 2017 gibt es hier!
Mehr zu dieser Fotostrecke: FR und VR: Neue Räder von Felt