Das neue Stevens Super Prestige Cyclo Cross für die Saison 2016

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Stevens Stevens Prestige Crosser 2016

Stevens Super Prestige Disc Di2 Topmodell

Das Super Prestige Disc kommt 2016 in der Top-Version mit Shimano Di2-Schaltung und hydraulischen Scheibenbremsen. Es soll 8,1 Kilo wiegen. Der Preis liegt bei 3799 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren:
Rennrad-Werkstatt für die Hosentasche: Die RoadBIKE Werkstatt App für iOS und Android
Zubehör-Megatest: Über 50 Schuhe, Helme, Hosen - hier zeigen wir alle Produkte
Best of Test 2015: Die besten Rennräder aus den RoadBIKE-Tests

Stevens Super Prestige mit Camouflage-Design und leichtem Rahmen-Set

Als Highlight kommt das Stevens Super Prestige Disc im schicken Camouflage-Design - für etwas zurückhaltendere Gemüter gibt es den Rahmen auch in weiß oder Lime. Das Gewicht des Disc-Rahmens soll bei 1210g liegen, die Disc-Gabel soll 465 g wiegen. Das Rahmen-Gabel-Set kostet 1499 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren:
Rennrad-Werkstatt für die Hosentasche: Die RoadBIKE Werkstatt App für iOS und Android
Zubehör-Megatest: Über 50 Schuhe, Helme, Hosen - hier zeigen wir alle Produkte
Best of Test 2015: Die besten Rennräder aus den RoadBIKE-Tests

Stevens Super Prestige Disc Di2 vom Cross-Weltmeister

Das Camo-Model ist eine Hommage an das Rad, mit dem Mathieu van der Poel Anfang 2015 als 20-jähriger der bisher jüngste Cross-Weltmeister wurde.

Das könnte Sie auch interessieren:
Rennrad-Werkstatt für die Hosentasche: Die RoadBIKE Werkstatt App für iOS und Android
Zubehör-Megatest: Über 50 Schuhe, Helme, Hosen - hier zeigen wir alle Produkte
Best of Test 2015: Die besten Rennräder aus den RoadBIKE-Tests

Stevens Super Prestige Disc Di2 mit klaren Zielen

Auch in der kommenden Cross-Saison hat Stevens klare Ziele - daran erinnert dieses hübsche Detail auf der Gabel. Pünktlich zum Cross-Saisonstart im September sollen die neuen Crosser übrigens im Handel bereitstehen.

Das könnte Sie auch interessieren:
Rennrad-Werkstatt für die Hosentasche: Die RoadBIKE Werkstatt App für iOS und Android
Zubehör-Megatest: Über 50 Schuhe, Helme, Hosen - hier zeigen wir alle Produkte
Best of Test 2015: Die besten Rennräder aus den RoadBIKE-Tests

Stevens Super Prestige Disc Di2 mit hydraulischer Disc

Standesgemäß montiert Stevens an das Super Prestige Disc Shimanos hydraulische Scheibenbremse auf Ultegra-Niveau mit 160-mm-Scheiben.

Das könnte Sie auch interessieren:
Rennrad-Werkstatt für die Hosentasche: Die RoadBIKE Werkstatt App für iOS und Android
Zubehör-Megatest: Über 50 Schuhe, Helme, Hosen - hier zeigen wir alle Produkte
Best of Test 2015: Die besten Rennräder aus den RoadBIKE-Tests

Stevens Super Prestige Disc Di2 aus Hamburg

Man soll seine Herkunft nicht verleugnen: Am Tretlager des Super Prestige prangt das Wappen der Hansestadt Hamburg, die Heimat von Stevens.

Das könnte Sie auch interessieren:
Rennrad-Werkstatt für die Hosentasche: Die RoadBIKE Werkstatt App für iOS und Android
Zubehör-Megatest: Über 50 Schuhe, Helme, Hosen - hier zeigen wir alle Produkte
Best of Test 2015: Die besten Rennräder aus den RoadBIKE-Tests

Stevens Super Prestige Disc mit mechanischer Ultegra

Neben dem Di2-Modell wird das Super Prestige Disc auch mit mechanischer Ultegra-Schaltung zu haben sein.

Das könnte Sie auch interessieren:
Rennrad-Werkstatt für die Hosentasche: Die RoadBIKE Werkstatt App für iOS und Android
Zubehör-Megatest: Über 50 Schuhe, Helme, Hosen - hier zeigen wir alle Produkte
Best of Test 2015: Die besten Rennräder aus den RoadBIKE-Tests

Stevens Super Prestige Disc Ultegra unter 9 Kilo

Mit mechanischer Ultegra, Scheibenbremse und DT Swiss R24 Spline Disc-Laufrädern soll das Rad 2999 Euro kosten. Das Gewicht gibt Stevens mit 8,7 Kilo an.

Das könnte Sie auch interessieren:
Rennrad-Werkstatt für die Hosentasche: Die RoadBIKE Werkstatt App für iOS und Android
Zubehör-Megatest: Über 50 Schuhe, Helme, Hosen - hier zeigen wir alle Produkte
Best of Test 2015: Die besten Rennräder aus den RoadBIKE-Tests

Stevens Super Prestige mit Cross-Übersetzung

Natürlich montiert Stevens bei allen Modellversionen des Super Prestige Shimanos Ultegra-Kurbel in der Cross-Version mit 46/36er Kettenblättern.

Das könnte Sie auch interessieren:
Rennrad-Werkstatt für die Hosentasche: Die RoadBIKE Werkstatt App für iOS und Android
Zubehör-Megatest: Über 50 Schuhe, Helme, Hosen - hier zeigen wir alle Produkte
Best of Test 2015: Die besten Rennräder aus den RoadBIKE-Tests

Stevens Super Prestige mit innen verlegten Zügen

Die Züge sind komplett im Carbon-Rahmen des Super Prestige verlegt - egal ob für mechanische oder elektronische Schaltungen.

Das könnte Sie auch interessieren:
Rennrad-Werkstatt für die Hosentasche: Die RoadBIKE Werkstatt App für iOS und Android
Zubehör-Megatest: Über 50 Schuhe, Helme, Hosen - hier zeigen wir alle Produkte
Best of Test 2015: Die besten Rennräder aus den RoadBIKE-Tests

Stevens Super Prestige Canti

Für Traditionalisten bietet Stevens das Super Prestige auch mit Cantilever-Bremsen an. Das Gewicht liegt mit mechanischer Ultegra und DT Swiss R24Spline-Laufrädern dann laut Stevens bei 8,7 Kilo. Preis: 2699 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren:
Rennrad-Werkstatt für die Hosentasche: Die RoadBIKE Werkstatt App für iOS und Android
Zubehör-Megatest: Über 50 Schuhe, Helme, Hosen - hier zeigen wir alle Produkte
Best of Test 2015: Die besten Rennräder aus den RoadBIKE-Tests

Stevens Super Prestige Canti mit leichtem Rahmen

In der Canti-Version soll der Rahmen des Super Prestige 1195 g wiegen, die Canti-Gabel soll 495 g wiegen. Das Canti-Rahmen-Set gibt es für 1499 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren:
Rennrad-Werkstatt für die Hosentasche: Die RoadBIKE Werkstatt App für iOS und Android
Zubehör-Megatest: Über 50 Schuhe, Helme, Hosen - hier zeigen wir alle Produkte
Best of Test 2015: Die besten Rennräder aus den RoadBIKE-Tests

Stevens Super Prestige Canti Mit TRP-Bremse

Am Serienmodell des Super Prestige Canti montiert Stevens die Bremse TRP Revox Allly.

Das könnte Sie auch interessieren:
Rennrad-Werkstatt für die Hosentasche: Die RoadBIKE Werkstatt App für iOS und Android
Zubehör-Megatest: Über 50 Schuhe, Helme, Hosen - hier zeigen wir alle Produkte
Best of Test 2015: Die besten Rennräder aus den RoadBIKE-Tests

Stevens Super Prestige Canti mit zeitgemäßer Bremsleistung

gegen das berüchtigte Bremsruckeln von Cantis soll das Bremszug-Widerlager an der Gabelkrone Abhilfe schaffen.

Das könnte Sie auch interessieren:
Rennrad-Werkstatt für die Hosentasche: Die RoadBIKE Werkstatt App für iOS und Android
Zubehör-Megatest: Über 50 Schuhe, Helme, Hosen - hier zeigen wir alle Produkte
Best of Test 2015: Die besten Rennräder aus den RoadBIKE-Tests

Stevens Super Prestige Canti mit rubuster Schaltung

Shimanos Ultegra eilt der Ruf bester Haltbarkeit voraus - darum stattet Stevens alle Versionen des Super Prestige mit der Cross-Erprobten Schaltgruppe aus.

Das könnte Sie auch interessieren:
Rennrad-Werkstatt für die Hosentasche: Die RoadBIKE Werkstatt App für iOS und Android
Zubehör-Megatest: Über 50 Schuhe, Helme, Hosen - hier zeigen wir alle Produkte
Best of Test 2015: Die besten Rennräder aus den RoadBIKE-Tests

Stevens Super Prestige Canti im Teamdesign

Die weiße Version des neuen Super Prestige entspricht übrigens der Team-Lackierung des Stevens Racing Team.

Das könnte Sie auch interessieren:
Rennrad-Werkstatt für die Hosentasche: Die RoadBIKE Werkstatt App für iOS und Android
Zubehör-Megatest: Über 50 Schuhe, Helme, Hosen - hier zeigen wir alle Produkte
Best of Test 2015: Die besten Rennräder aus den RoadBIKE-Tests
Mehr zu dieser Fotostrecke: Stevens Super Prestige startet mit vielen Optionen in die Cross-Saison