AX Lightness Vial Ultra - 600 Gramm leichter Carbon-Rahmen handgefertigt in Deutschland

Foto: Christian Lampe AX Lightness Vial Ultra - 600 Gramm leichter Carbon-Rahmen

Fotostrecke

AX Lightness legt nach: Der Rahmen des neuen Vial Ultra soll nur rund 600 Gramm wiegen, das Set in allen Größen unter einem Kilo leicht sein!

Die fränkischen Leichtbau-Experten AX Lightness haben ein neues Topmodell präsentiert: Das Vial Ultra soll nur 600 Gramm wiegen! Die von THM Carbones gefertigte Gabel kommt laut AX Lightness auf schlappe 265 Gramm, dank Keramik-Lagern soll das komplette Rahmen-Set in allen Größen unter 1000 Gramm wiegen.

Neue Maßstäbe im Leichtbau

Mit dem neuen Vial Ultra setzt AX Lightness fraglos neue Maßstäbe im Carbon-Leichtbau, wenn die Entwickler diese Versprechen einhalten können! Vor allem, weil Steifigkeiten und Federungskomfort auf dem Niveau des hervorragenden Vial Evo liegen sollen: dieses Rahmen-Set ist nach wie vor das beste, das RoadBIKE bisher im Prüflabor gemessen hat.

Das Leichtgewicht bei unveränderten Steifigkeiten erreicht AX Lightness durch die Verwendung teurerer Carbonfasern, zudem dauert die Herstellung jedes einzelnen Rahmens 4 Stunden länger als beim herkömmlichen Vial Evo. Darum liegt der Preis auch deutlich höher: voraussichtlich 5999 Euro werden für das Set aus Rahmen, Gabel und Lagern fällig.

Die wichtigsten Fakten zum neuen AX Lightness Vial Ultra

  • Rahmen-Gewicht: max. 600 Gramm
  • Gabel-Gewicht: 265 Gramm
  • Set-Gewicht: in allen Größen unter 1000 Gramm
  • Preis: 5999 Euro
25.08.2015
Autor: Felix Böhlken
© RoadBIKE