Uvex-Neuheiten für 2019: Sportbrillen und Race-Helm

Foto: Uvex Uvex 9 Race Helm Variostyle 803 Brille
Für das Jahr 2019 präsentiert Uvex auf der Eurobike die zwei selbsttönenden Sportbrillen Uvex Sportstyle 803 und 706 cv vm und den Helm Uvex Race 9.

kurz und knapp

  • Uvex stellt auf der Eurobike Neuheiten für 2019 vor
  • Erstmals Brillen mit beiden Technologien "Colourvision" und "Variomatic": kontrastverstärkende und selbsttönende Scheiben
  • Neue Brillen: Uvex Sportstyle 803 cv vm und Uvex Sportstyle 706 cv vm
  • Neuer Rennrad-Helm: Uvex Race 9

Die wichtigsten Infos zu den neuen Uvex-Brillen für 2019

Uvex zeigt auf der Eurobike seine Neuheiten für das Jahr 2019. Eine der größten Innovationen findet sich bei den neuen Brillen-Modellen Uvex Sportstyle 706 cv vm und Uvex Sportstyle 803 cv vm. Die Abkürzungen stehen für die Technologien Colourvision (cv) und Variomatic (vm), die erstmals in derselben Linse zusammen Verwendung finden. Damit will der Hersteller die Vorteile der kontrastverstärkenden (cv) mit den selbsttönenden (vm) Eigenschaften kombinieren.

Foto: Uvex Uvex Variostyle 803 Brille

Uvex Sportstyle 803 cv vm für 2019

Das rahmenlose Design der Uvex Sportstyle 803 cv vm sorgt dafür, dass auch in einer niedrigen Sitzposition (z. B. am Unterlenker) kein Rahmen den Blick auf die Straße stört. Wie der Vorgänger hat die Rennradbrille Uvex Sportstyle 803 cv vm flexible, einstellbare Brillen-Bügelenden und anpassbare Nasenpads. Sie soll ab August 2018 erhältlich sein und 149,95 Euro kosten. Sie ist ebenfalls in einer kleineren Version erhältlich: Die Uvex Sportstyle 803 cv vm Small wurde speziell für schmale Gesichter entwickelt und soll auch 149,95 Euro kosten.

Foto: Uvex Uvex Sportstyle 706 cv vm

Uvex Sportstyle 706 cv vm für 2019

Die Uvex Sportstyle 706 cv vm besitzt wie die Uvex Sportstyle 803 cv vm selbsttönende und kontrastverstärkende Brillengläser. Die Gläser sind in einen Vollrahmen eingefasst, die Sportstyle 706 cv vm besitzt ebenfalls anpassbare Brillen-Bügelenden und Nasenpads. Ab September soll sie erhältlich sein und im Handel 139,95 Euro kosten.

Foto: Uvex Uvex Race 9 Rennradhelm

Rennradhelm Uvex Race 9

Uvex' neuer High-Class-Rennrad-Helm Uvex Race 9 soll Aerodynamik, Belüftung und Sicherheit verbinden. Das EPS-Schutzmaterial ist direkt in die nahtlos gestaltete Polycarbonat-Oberschale eingespritzt, das soll für ein niedrigeres Gewicht und gleichzeitig hohe Schlagfestigkeit sorgen. Die Belüftungsöffnungen sind großzügig gestaltet, der Sitz des Helms ist in Höhe und Weite anpassbar. Der Uvex Race 9 soll ab Frühjahr 2019 in drei Farben und zwei Größen erhältlich sein (53-57 cm und 58-61 cm), 285 Gramm wiegen und 249,95 Euro kosten.

09.07.2018
Autor: Maike Hohlbaum
© RoadBIKE