Rapha Classic und Explore: Neue Radschuhe

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Rapha Rapha Rennrad Schuhe Rapha Classic

Rapha Classic

Back to the roots: Die neuen Rennradschuhe von Rapha kommen mit Schnürsenkeln auf den Markt.

Rapha Classic

Die Gründe für die Entscheidung zugunsten dieses Systems sind laut Rapha eine gleichmäßigerer Druckverteilung über den Fußrücken und ein flexibler, komfortabler Sitz.

Rapha Classic

Das Obermaterial des neuen Rennrad-Schuhs ist aus einem Stück gefertigt: Das gelochte Mikrofaser-Material wird am Mittelfuß umgelegt und ist dort zweilagig.

Rapha Classic

Die Sohle des neuen Rapha Classic Schuhs enthält eine steife Carbonplatte. Sie wird durch eine Kunststoff-Außensohle geschützt, die auch Gehpassagen abseits der Straße erlauben soll.

Rapha Classic

Die Fersenkappe mit Rapha-Schriftzug ist aus reflektirendem Material.

Rapha Classic

Ein Klettverschluss im vorderen Bereich reguliert die Weite der Zehenbox.

Rapha Classic

Der neue Rapha Classic Rennrad-Schuh ist in fünf Farbvarianten erhältlich: Weiß, mattschwarz, glänzendes Schwarz, Neon-Pink und ein RCC-Design (Rapha Cycling Club). Er kostet 215 Euro.

Rapha Explore

Den Explore Schuh hat Rapha für Fahrten abseits der Straße entwickelt. Er spricht also Gravel-Fans, Bikepacker und auch Mountainbike-Tourer an.

Rapha Explore

Raphas Anspruch an den neuen Gravel-Schuh: Er soll „auf jedem Terrain und unter allen Bedingungen funktionieren“.

Rapha Explore

Ein niedriger Schnitt im Knöchelbereich soll Reibung verhindern. Außerdem ist die Fußgewölbsunterstützung der Innensohle mit unterschiedlichen Keilen verstellbar und soll an verschiedene Fußformen anpassbar sein.

Rapha Explore

Der Explore-Schnürschuh ist mit Shimanos 2-löchrigem SPD-System kompatibel, das auch viele Mountainbiker schätzen.

Rapha Explore

Die Fersenkappe mit Rapha-Schriftzug reflektiert wenn sie angestrahlt wird.

Rapha Explore

Die Weite der Zehenbox des Rapha Explore Schuhs kann per Klettverschluss eingestellt werden. Die Enden der Schnürsenkel werden mit einem extra Gummiband am Spann fixiert.

Rapha Explore

Raphas Gravel-Schuh Explore (Größe 36-48) ist in vier Farbvarianten erhältlich: Mattschwarz, glänzend schwarz, dunkelgrün und Neon-Pink. Er kostet 260 Euro.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Rapha Classic und Explore: Neue Rapha-Schuhe für Straße und Gravel