Neue Jacken von Gore Bike Wear: One GTX Active Bike Jacke und One 1985 GTX Shakedry

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Gore Bike Wear Gore Bike Wear Jacke 2017

Regenjacke: Gore One GTX Active Bike Jacke

Die One GTX Active Bike Jacke ist mit 107 Gramm (Größe L, Herstellerangabe) extrem leicht und mit ihrem winzigen Packmaß einfach zu verstauen. Sie soll undurchlässig für Wind und Regen sein. Nach einem Schauer kann man sie dank des Active-Laminats mit Shakedry-Technologie einfach trockenschütteln, so Gore. Preis: 280 Euro.

Regenjacke: Gore One 1985 GTX Shakedry Jacke

Die One 1985 GTX Shakedry Jacke ist eine Hommage an die Giro aus dem Jahre 1985 – die erste Gore-Tex Bikejacke überhaupt. Herzstück ist auch hier Gores Active-Laminat mit Shakedry-Technologie.

Regenjacke: Gore One 1985 GTX Shakedry Jacke

Die Gore One 1985 GTX Shakedry Jacke besitzt einen 2-Wege-Front-Reißverschluss.

Regenjacke: Gore One 1985 GTX Shakedry Jacke

Der Schnitt der Gore One 1985 GTX Shakedry Jacke ist laut Hersteller für ambitionierte Biker ausgelegt.

Regenjacke: Gore One 1985 GTX Shakedry Jacke

Die Gore One 1985 GTX Shakedry Jacke soll nur 116 Gramm (Größe L) wiegen und mit ihrem kleinen Packvolumen in jede Trikottasche passen. Preis: 300 Euro.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Gore Shakedry: Innovative Regenjacken für Rennradfahrer