Neu 2017: Shimano präsentiert neue S-Phyre Radbekleidungs-Kollektion

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Shimano Shimano S-Phyre

Shimano S-Phyre Jersey

Das Jersey wurde an den Schultern nahtlos gestaltet, und eine 3D-Konstruktion an dieser Stelle soll laut Shimano die Faltenbildung verringern. Anatomisch platzierte Taschen sollen außerdem einen einfachen Zugriff auf den jeweiligen Inhalt ermöglichen. Der durchgehende Reißverschluss soll für eine schnelle Anpassung an Temperaturwechsel sorgen. Das Jersey ist in den Farben Schwarz und Gelb erhältlich.

Shimano S-Phyre Bibshorts

Die Bibshorts verfügen über ein stoßdämpfendes und anatomisch geformtes Sitzpolster. Der integrierte und gewebte Saum an den Hosenbeinen soll laut Shimano den Halt unterstützen und das Muster an den Innenschenkeln für einen glatten Übergang zwischen Sattel und Bekleidung sorgen.

Shimano S-Phyre Einteiler

Der Einteiler des S-Phyre-Kollektion soll laut Herstellerangaben durch eine gute Passform und geringes Gewicht punkten. Außerdem soll sich das Material des Produktes wie eine zweite Haut anfühlen und ein hochwirksames Feuchtigkeitsmanagement aufweisen. Nahtlose Schultern wirken laut Shimano der Luftströmung entgegen und reduzieren den Luftwiderstand, sodass der Träger auch in einer aggressiven Fahrposition von aerodynamischen Vorteilen profitiert. Auch das Anziehen beschreibt der Hersteller als einfach.

Shimano S-Phyre Socken

Als Ergänzung zu den S-Phyre-Schuhen, die bereits seit 2016 erhältlich sind, bringt Shimano jetzt die passenden Socken. Sie verfügen über eine spezielle Polsterung in den entsprechenden Druckzonen und sollen laut Shimano luftdurchlässig und rutschfest an Sohle und Ferse sein. Der Stoff an den Fußknöcheln soll außerdem maximale Pedaliereffizienz garantieren.

Shimano S-Phyre Handschuhe

Auch bei den neuen S-Phyre Handschuhe stellt Shimano das Thema Performance in den Mittelpunkt. So sollen die neuen Handschuhe den Luftwiderstand reduzieren und durch das Pull-On-Design weniger Materialwülste am Handgelenk haben. Die 3D-Konstruktion bietet laut Herstellerangaben einen exzellenten Griff und damit optimale Kontrolle über das Rad. Shimano spricht bei der Oberfläche von einer "zweiten Haut".
Mehr zu dieser Fotostrecke: Neu: Shimano S-Phyre High-Performance-Radbekleidung