Leicht, sicher, robust - der Strym von Rudy Project

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Rudy Project Leicht, sicher, robust - der Strym von Rudy Project

Signalfarbe Gelb

Der Rennradhelm Strym von Rudy Project ist in acht Farben erhältlich: Schwarz, Weiß, Rot, Gelb, Blau, Pink, Marineblau und Dunkelgrau.

Optimierte Luftzirkulation

In den Strym sind über 16 Belüftungsschlitze integriert. An der Frontseite schützt ein Fliegengitter vor lästigem Gegenverkehr.

Klassisches Weiß

Das Airframe Frontal Padding aus DryFoam und antibakteriellem X-Static Gewebe soll Schweiß absorbieren und den Luftumlauf verbessern.

Sicherheit durch EPS-Kern und Hexocrush Technologie

Im Falle eines Sturzes absorbiert der EPS-Kern wirkende Kräfte. Der Helmkörper ist mit zwei verschiedenen Schaumdichten geformt. Zusammen mit der sechseckigen Struktur sorgt diese Technologie für eine verbesserte Stoßdämpfung.

Gemäßigtes Preissegment

Den Helm mit 250 Gramm gibt es für 99,95 Euro.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Leicht, sicher, robust - der Strym von Rudy Project