Kommt jetzt die elektronische Rennrad-Schaltung von Sram?

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Björn Gerteis Rennrad-Neuheit 2016 Sram Red e drahtlos

Sram Red e: Erste Infos zur elektronischen Schaltung von Sram

Jetzt gibt es alle Infos zur neuen Sram Red eTap

Am Umwerfer ist ein abnehmbares Kästchen zu sehen, bei dem es sich vermutlich um den Akku handelt. Schon länger wird spekuliert, dass die neue elektronische Sram-Schaltung ohne Kabel und zentralen Akku funktionieren soll.

Das könnte Sie auch interessieren:**
Neuheiten: Die Rennräder für die Saison 2016
Smartphone-App: Alle News von RoadBIKE und rennrad-news.de. Kostenlos für iOS und Android
Eurobike Award: RoadBIKE zeigt alle Gewinner des jahres 2015!
Best of Test: Die besten Rennräder aus den 2015er RoadBIKE-Tests
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.

Sram Red e: Erste Infos zur elektronischen Schaltung von Sram

Jetzt gibt es alle Infos zur neuen Sram Red eTap

Weiterhin nur ein Hebel: Wie die Schaltlogik der neuen Sram-Schaltung mit nur einem Schalthebel je Bremsgriff funktioniert, ist noch nicht bekannt. Ist es das bekannte Doubletap-System, wie bei der mechanischen Schaltung oder ein neues Konzept?

Das könnte Sie auch interessieren:**
Neuheiten: Die Rennräder für die Saison 2016
Smartphone-App: Alle News von RoadBIKE und rennrad-news.de. Kostenlos für iOS und Android
Eurobike Award: RoadBIKE zeigt alle Gewinner des jahres 2015!
Best of Test: Die besten Rennräder aus den 2015er RoadBIKE-Tests
ePaper: RoadBIKE gibt es jetzt zum downloaden und lesen auf Tablet, Laptop und co.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Entdeckt! Sram stellt in Kürze elektronische Schaltung vor