Campagnolo Shamal Ultra: Neuauflage des Klassikers

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Camagnolo Campagnolo Shamal Laufräder 2016

Campagnolo Shamal Ultra Hinterrad

Bekannte Optik: Hinten sind am Campagnolo Shamal Ultra 21 Speichen verbaut.

Die große Übersicht über alle Rennrad-Zubehör-Neuheiten für 2017 gibt es hier!

Campagnolo Shamal Ultra Hinterrad

Nach Campagnolos bewährtem MegaG3-System mit doppelt so vielen Speichen auf der Antriebsseite.

Die große Übersicht über alle Rennrad-Zubehör-Neuheiten für 2017 gibt es hier!

Campagnolo Shamal Ultra Hinterrad

Die verbesserte Steifigkeit soll auch das Fahrgefühl verbessern.

Die große Übersicht über alle Rennrad-Zubehör-Neuheiten für 2017 gibt es hier!

Campagnolo Shamal Ultra Vorderrad

Bei der Neuauflage des Klassikers Shamal Ultra hat Campa die Felge auf 17mm verbreitert, die so besser mit 25-mm- und 28-mm-Reifen harmonieren sollen.

Die große Übersicht über alle Rennrad-Zubehör-Neuheiten für 2017 gibt es hier!

Campagnolo Shamal Ultra Vorderrad

Durch die breitere Felge soll vor allem der Übergang zum Reifen schlüssiger werden, was die Aerodynamik verbessert.

Die große Übersicht über alle Rennrad-Zubehör-Neuheiten für 2017 gibt es hier!
Mehr zu dieser Fotostrecke: Campagnolo Shamal Ultra: Klassiker neu aufgelegt