Formel 1 auf zwei Rädern - das Speedbike Troytec Revolution

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Troytec Troytec Revolution Liegerad 2012

Speedbike Troytec Revolution

Formel-1-Star Adrian Sutil dreht gerne seine Runden mit dem Revolution von Troytec. Übrigens: der abgebildete Helm ist bei einer Ausfahrt mit dem Troytec Revolution nicht nötig - steigert aber das F1-Feeling.

Speedbike Troytec Revolution

Neben Carbon-Komponenten aus Eigenproduktion besitzt das Rad Scheibenbremsen von Avid.

Speedbike Troytec Revolution

Hier könnte Ihr Name stehen: auf Kundenwunsch wird das Liegerad ganz Formel-1-typisch mit Namenszug und Länderflagge versehen.

Speedbike Troytec Revolution

Das Top-Modell wiegt lediglich 7,9 Kilo.
Mehr zu dieser Fotostrecke: