Falkenjagd Aristos RS Spartakiada: Sonderedition des Titan-Rennrades von Falkenjagd

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Falkenjagd Titan-Rennrad Falkenjagd Aristos RS Spartakiada

Titan-Rennrad: Falkenjagd Aristos RS "Spartakiada Edition"

Die "Spartakiada Edition" des Titan-Rennrades Falkenjagd Aristos RS wird es laut Hersteller nur 25 Mal geben. +++ Das könnte Sie auch interessieren: 10 Titan- und Stahlrennräder im RoadBIKE-Test.

Titan-Rennrad: Falkenjagd Aristos RS "Spartakiada Edition"

Ein sehr dezenter Schriftzug ziert das Oberrohr der "Spartakiada Edition" des Falkenjagd Aristos RS. +++ Das könnte Sie auch interessieren: 10 Titan- und Stahlrennräder im RoadBIKE-Test.

Titan-Rennrad: Falkenjagd Aristos RS "Spartakiada Edition"

Das Falkenjagd Aristos RS „Spartakiada Edition“ wird es entweder als Rahmenkit oder als Komplettrad geben. +++ Das könnte Sie auch interessieren: 10 Titan- und Stahlrennräder im RoadBIKE-Test.

Titan-Rennrad: Falkenjagd Aristos RS "Spartakiada Edition"

Das Komplettrad ist mit der Sram Red Gruppe ausgestattet und soll in Rahmengröße L laut Hersteller 6,68 kg wiegen und 5.370 Euro kosten. +++ Das könnte Sie auch interessieren: 10 Titan- und Stahlrennräder im RoadBIKE-Test.

Titan-Rennrad: Falkenjagd Aristos RS "Spartakiada Edition"

Das Falkenjagd Aristos RS "Spartakiada Edition" hat seinen Namen von einem Radrennen von Athen nach Sparta. Die Route ist knapp 270 Kilometer lang und beinhaltet ca. 3.900 Höhenmeter. +++ Das könnte Sie auch interessieren: 10 Titan- und Stahlrennräder im RoadBIKE-Test.
Mehr zu dieser Fotostrecke: