Echte Siegertypen - die Rennräder der UCI World Tour-Gewinner 2011

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →

BMC Teammachine SLR 01

Mit der Teammachine von BMC holte Cadel Evans 2011 gleich drei Siege. Bei Tirreno-Adriatico, der Tour de Romandie und der Tour de France stand der Australier ganz oben auf dem Treppchen.

Spektakuläre Profi-Rennräder auf der Eurobike 2012 +++ Tour de France 2012: die Rennräder der Profis - Bilder und Infos.

Cannondale Supersix Evo

Das Arbeitsgerät des Teams Liquigas-Cannondale. Für gut 8.000 Euro auch für Jedermann zu haben. Peter Sagan sicherte sich mit dem Supersix Evo den Sieg bei der Polen-Rundfahrt.

Spektakuläre Profi-Rennräder auf der Eurobike 2012 +++ Tour de France 2012: die Rennräder der Profis - Bilder und Infos.

Canyon CF Aero

Fünf Siege, ein Bike: Philippe Gilbert siegte mit dem CF Aero beim Amstel Gold Race, Flèche Wallonne, Lüttich-Bastogne-Lüttich, der Clásica San Sebastián und beim Grand Prix Cycliste de Québec in Kanada. Für rund 5.000 Euro können auch Hobbyfahrer mit dem Canyon CF starten - die Sonderlakierung gibt's jedoch nur für "Fast Phil".

Spektakuläre Profi-Rennräder auf der Eurobike 2012 +++ Tour de France 2012: die Rennräder der Profis - Bilder und Infos.

Cervélo S3 Red

Zwei World-Tour-Siege gab es in diesem Jahr für Garmin-Cervélo. Cameron Meyer triumphierte bei der Tour Down Under, Johan Vansummeren holte sich den Sieg bei Paris-Roubaix. Das Komplettrad gibt's ab 3.800 Euro zu kaufen.

Spektakuläre Profi-Rennräder auf der Eurobike 2012 +++ Tour de France 2012: die Rennräder der Profis - Bilder und Infos.

Eddy Merckx EMX-7

Quick-Step setzte 2011 auf die Räder von Rennrad-Legende Eddy Merckx. Bei Gent-Wevelgem zahlte sich diese Entscheidung für Tom Boonen aus. Auf dem EMX-7 gewann der Belgier den Klassiker in seiner Heimat. Für rund 9.000 Euro gibt's das EMX-7 zu kaufen.

Spektakuläre Profi-Rennräder auf der Eurobike 2012 +++ Tour de France 2012: die Rennräder der Profis - Bilder und Infos.

Pinarello Dogma

Zwei siegreiche Teams setzten bei der World Tour 2011 auf Pinarello. Rui Costa gewann für Movistar den Grand Prix Cycliste de Montréal ...

Spektakuläre Profi-Rennräder auf der Eurobike 2012 +++ Tour de France 2012: die Rennräder der Profis - Bilder und Infos.

Pinarello Dogma

... Für Sky holten sich Bradley Wiggins (Critérium du Dauphiné) und Edvald Boasson Hagen (Eneco Tour und Vattenfall Cyclassics) insgesamt gleich drei Siege mit dem Dogma. Für 4.000 Euro gibt's das erfolgreiche Pinarello-Bike auch für Hobbyfahrer.

Spektakuläre Profi-Rennräder auf der Eurobike 2012 +++ Tour de France 2012: die Rennräder der Profis - Bilder und Infos.

Specialized Tarmac SL-3

Das Specialized Tarmac führte Alberto Contador zum Sieg bei der Katalonien-Rundfahrt und beim Giro d'Italia. Nick Nuyens gewann mit diesem Bike die Flandern-Rundfahrt. Das Rahmenset gibt's für knappe 3.000 Euro zu kaufen.

Spektakuläre Profi-Rennräder auf der Eurobike 2012 +++ Tour de France 2012: die Rennräder der Profis - Bilder und Infos.

Specialized Shiv

Tony Martin ist nicht nur neuer Weltmeister im Zeitfahren. Schon im März hat der junge Deutsche gezeigt, was er kann. Bei Paris-Nizza fuhr er zum Sieg - im Zeitfahren verhalf ihm das Specialized Shiv dazu. Damit nicht genug: auch bei der Tour of Beijing stand Martin ganz oben auf dem Treppchen. Das Rahmenset des Specialized Shiv gibt's für 4.500 Euro für Jedermann zu kaufen.

Spektakuläre Profi-Rennräder auf der Eurobike 2012 +++ Tour de France 2012: die Rennräder der Profis - Bilder und Infos.

Fuji Altamira LTD

Als Außenseiter gewann Juan José Cobo die Vuelta a Espana. Den Weg zum Sieg ebnete ihm das Altamira LTD von Fuji. Für 8.500 Euro ist das Bike vom Team Geox-TMC für Jedermann zu haben.

Spektakuläre Profi-Rennräder auf der Eurobike 2012 +++ Tour de France 2012: die Rennräder der Profis - Bilder und Infos.

Specialized Venge McLaren

Bei Mailand-San Remo fuhr Matthew Goss mit dem Venge McLaren als erster über den Zielstrich. Das Bike wurde zusammen mit dem Sportwagen-Spezialisten McLaren entwickelt und soll diesen Herbst auf den Markt kommen. Einen Preis hat Specialized bisher nicht genannt.

Spektakuläre Profi-Rennräder auf der Eurobike 2012 +++ Tour de France 2012: die Rennräder der Profis - Bilder und Infos.

Trek Madone 6

Andreas Klöden und Levi Leipheimer bescherten ihrem Team RadioShack dieses Jahr zwei Siege. Mitverantwortlich war das Trek Madone 6. Für rund 9.000 Euro ist das Madone 6 in Teamlackierung zu haben.

Spektakuläre Profi-Rennräder auf der Eurobike 2012 +++ Tour de France 2012: die Rennräder der Profis - Bilder und Infos.

Trek Madone 6

Das Trek Madone 6 trug auch Oliver Zaugg zu seinem Sieg bei der Lombardei-Rundfahrt im Oktober. Für Leopard-Trek war dieser späte Triumph der einzige und letzte World-Tour-Sieg in der einjährigen Geschichte. Ab 10.000 Euro können Fans ein Stück Teamgeschichte kaufen.

Spektakuläre Profi-Rennräder auf der Eurobike 2012 +++ Tour de France 2012: die Rennräder der Profis - Bilder und Infos.

Wilier Cento SLR

Das Cento SLR sicherte Grega Bole den Erfolg beim Grand Prix Ouest France-Plouday. Für rund 9.000 Euro gibt's den flotten Italiener zu kaufen.

Spektakuläre Profi-Rennräder auf der Eurobike 2012 +++ Tour de France 2012: die Rennräder der Profis - Bilder und Infos.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Echte Siegertypen: die Rennräder der UCI World Tour-Gewinner 2011