Die neue Shimano Ultegra Di2 - plus die neuen hydraulischen Scheibenbremsen

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Shimano Shimano Ultegra Di2

Die neue Shimano Ultegra Di2: Umwerfer

Der Umwerfer der neuen Ultegra Di2 wurde etwas zierlicher, er soll 155 Gramm wiegen.

Die neue Shimano Ultegra Di2: Schaltwerk

Das Ultegra-Di2-Schaltwerk gibt es nun mit 2 Käfiglängen: Gewicht laut Hersteller: 150 bzw. 160 Gramm.

Die neue Shimano Ultegra Di2: Brems-/Schalthebel (für mechanische Bremsen)

Die Schalthebel für mechanische Bremsen der neuen Ultegra Di2 sollen 295 Gramm wiegen.

Die neue Shimano Ultegra Di2: Schalttaster für Oberlenker

Schalttaster für Oberlenker (Bild), Zeitfahrlenker und den Lenkerbogen passen zur neuen Ultegra Di2.

Die neuen hydraulischen Scheibenbremsen von Shimano

Die Scheibenbremsanlage wiegt rund 550 Gramm – 215 Gramm mehr als Ultegra-Felgenbremsen.

Die neuen hydraulischen Scheibenbremsen von Shimano

Der Di2-Hebel für Discs sieht fast aus wie der für mechanische Bremsen, das Paar wiegt 515 Gramm.

Die neuen hydraulischen Scheibenbremsen von Shimano

Standardmäßig kommen 140-mm-Bremsscheiben zum Einsatz. Bei besonderen Anforderungen können auch 160-mm-Scheiben montiert werden.

Die neuen hydraulischen Scheibenbremsen von Shimano

Mehr zu dieser Fotostrecke: