7 Hightech Alu-Rennräder im Test

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Benjamin Hahn Rennrad Test Super Alu-Rennräder BMC Granfondo GF02

7 hochwertige Alu-Rennräder im Test: BMC Granfondo GF02

Mit überragendem Federungskomfort, satter Laufruhe und ordentlich Vortrieb begeistert das Granfondo anspruchsvolle Vielfahrer. Schade, dass BMC bei der Ausstattung spart: Die schweren Laufräder sind unter Niveau. Am Ende knapp „sehr gut“.
Zum Testbericht: BMC Granfondo GF02

Das könnte Sie auch interessieren: Über 600 Rennräder in der RoadBIKE Test-Datenbank! +++ Die 6 leichtesten Rennräder der Saison 2014 +++ Steif, leicht, komfortabel - Die besten Rennrad-Rahmen auf roadbike.de

7 hochwertige Alu-Rennräder im Test: BMC Granfondo GF02

Gefedert: Nicht nur für einen Alu-Rahmen bietet das Granfondo überragenden Federungskomfort.
Zum Testbericht: BMC Granfondo GF02

Das könnte Sie auch interessieren: Über 600 Rennräder in der RoadBIKE Test-Datenbank! +++ Die 6 leichtesten Rennräder der Saison 2014 +++ Steif, leicht, komfortabel - Die besten Rennrad-Rahmen auf roadbike.de

7 hochwertige Alu-Rennräder im Test: BMC Granfondo GF02

Gefettet: Die Laufräder sind etwas schwer, die breiten 28er-Reifen dagegen bringen ordentlich Komfort.
Zum Testbericht: BMC Granfondo GF02

Das könnte Sie auch interessieren: Über 600 Rennräder in der RoadBIKE Test-Datenbank! +++ Die 6 leichtesten Rennräder der Saison 2014 +++ Steif, leicht, komfortabel - Die besten Rennrad-Rahmen auf roadbike.de

7 hochwertige Alu-Rennräder im Test: Cannondale CAAD10 Black Inc.

Das CAAD10 begeistert auf der Straße jeden noch so anspruchsvollen Fahrer mit nahezu perfekten Fahreigenschaften: Es ist schnell, willig und dabei immer zuverlässig. Nur die recht schwere Gabel und der geringe Federungskomfort am Heck verhindern die Bestnote und eine bessere Rahmen-Note.
Zum Testbericht: Cannondale CAAD10 Black Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: Über 600 Rennräder in der RoadBIKE Test-Datenbank! +++ Die 6 leichtesten Rennräder der Saison 2014 +++ Steif, leicht, komfortabel - Die besten Rennrad-Rahmen auf roadbike.de

7 hochwertige Alu-Rennräder im Test: Cannondale CAAD10 Black Inc.

Edel und leicht: Der chic anodisierte Rahmen des CAAD10-Top-Modells wiegt unter 1,2 Kilo.
Zum Testbericht: Cannondale CAAD10 Black Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: Über 600 Rennräder in der RoadBIKE Test-Datenbank! +++ Die 6 leichtesten Rennräder der Saison 2014 +++ Steif, leicht, komfortabel - Die besten Rennrad-Rahmen auf roadbike.de

7 hochwertige Alu-Rennräder im Test: Cannondale CAAD10 Black Inc.

Tuningpotenzial: Die Sattelstütze am Testrad federt unterdurchschnittlich, ein anderes Modell brächte dem Set die Bestnote.
Zum Testbericht: Cannondale CAAD10 Black Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: Über 600 Rennräder in der RoadBIKE Test-Datenbank! +++ Die 6 leichtesten Rennräder der Saison 2014 +++ Steif, leicht, komfortabel - Die besten Rennrad-Rahmen auf roadbike.de

7 hochwertige Alu-Rennräder im Test: Canyon Ultimate AL SLX 9.0 SL

Der beste Alu-Rahmen, den RoadBIKE bisher getestet hat, verwöhnt Tourer mit Komfort und Sportler mit starkem Vorwärtsdrang und direktem Handling. Dank leichter Ausstattung ein Traumrad zum mehr als fairen Preis – Testsieg!
Zum Testbericht: Canyon Ultimate AL SLX 9.0 SL

Das könnte Sie auch interessieren: Über 600 Rennräder in der RoadBIKE Test-Datenbank! +++ Die 6 leichtesten Rennräder der Saison 2014 +++ Steif, leicht, komfortabel - Die besten Rennrad-Rahmen auf roadbike.de

7 hochwertige Alu-Rennräder im Test: Canyon Ultimate AL SLX 9.0 SL

Federt vorbildlich: An Front und Heck federt das Ultimate AL SLX besser als viele Carbon-Rahmen.
Zum Testbericht: Canyon Ultimate AL SLX 9.0 SL

Das könnte Sie auch interessieren: Über 600 Rennräder in der RoadBIKE Test-Datenbank! +++ Die 6 leichtesten Rennräder der Saison 2014 +++ Steif, leicht, komfortabel - Die besten Rennrad-Rahmen auf roadbike.de

7 hochwertige Alu-Rennräder im Test: Canyon Ultimate AL SLX 9.0 SL

Leichtgewicht: Srams Force-Gruppe sorgt für das Traumgewicht des Ultimate AL SLX: 7,1 Kilo sind spitze!
Zum Testbericht: Canyon Ultimate AL SLX 9.0 SL

Das könnte Sie auch interessieren: Über 600 Rennräder in der RoadBIKE Test-Datenbank! +++ Die 6 leichtesten Rennräder der Saison 2014 +++ Steif, leicht, komfortabel - Die besten Rennrad-Rahmen auf roadbike.de

7 hochwertige Alu-Rennräder im Test: Rose Xeon RS-4400

Profitauglich leicht und schnell gefällt Roses Xeon RS allen Rennfahrern: So ausgeprägt sportlich geben sich nicht mehr viele moderne Rennräder! Nur beim Federungskomfort und Rahmengewicht sind die Konkurrenten im Testfeld besser, den Testsieg verpasst Rose denkbar knapp!
Zum Testbericht: Rose Xeon RS-4400

Das könnte Sie auch interessieren: Über 600 Rennräder in der RoadBIKE Test-Datenbank! +++ Die 6 leichtesten Rennräder der Saison 2014 +++ Steif, leicht, komfortabel - Die besten Rennrad-Rahmen auf roadbike.de

7 hochwertige Alu-Rennräder im Test: Rose Xeon RS-4400

Tempomacher: Die im Konfigurator hinzugefügten leichteren Laufräder machen dem Xeon spürbar Beine.
Zum Testbericht: Rose Xeon RS-4400

Das könnte Sie auch interessieren: Über 600 Rennräder in der RoadBIKE Test-Datenbank! +++ Die 6 leichtesten Rennräder der Saison 2014 +++ Steif, leicht, komfortabel - Die besten Rennrad-Rahmen auf roadbike.de

7 hochwertige Alu-Rennräder im Test: Rose Xeon RS-4400

Kein Softie: Das Xeon RS wirkt nicht unangenehm hart, andere Alu-Sets im Test federn aber deutlich besser.
Zum Testbericht: Rose Xeon RS-4400

Das könnte Sie auch interessieren: Über 600 Rennräder in der RoadBIKE Test-Datenbank! +++ Die 6 leichtesten Rennräder der Saison 2014 +++ Steif, leicht, komfortabel - Die besten Rennrad-Rahmen auf roadbike.de

7 hochwertige Alu-Rennräder im Test: Specialized Allez Expert

Mit wettkampferprobter Geometrie und tollem Rahmen begeistert das Allez sportliche Fahrer auf ganzer Linie – die hochwertige Ausstattung geht für den Preis voll in Ordnung.
Zum Testbericht: Specialized Allez Expert

Das könnte Sie auch interessieren: Über 600 Rennräder in der RoadBIKE Test-Datenbank! +++ Die 6 leichtesten Rennräder der Saison 2014 +++ Steif, leicht, komfortabel - Die besten Rennrad-Rahmen auf roadbike.de

7 hochwertige Alu-Rennräder im Test: Specialized Allez Expert

Alu-Hightech: Details wie das hydrogeformte Oberrohr sind der letzte Schrei im Alu-Rahmenbau – und erinnern an Carbon-Modelle.
Zum Testbericht: Specialized Allez Expert

Das könnte Sie auch interessieren: Über 600 Rennräder in der RoadBIKE Test-Datenbank! +++ Die 6 leichtesten Rennräder der Saison 2014 +++ Steif, leicht, komfortabel - Die besten Rennrad-Rahmen auf roadbike.de

7 hochwertige Alu-Rennräder im Test: Specialized Allez Expert

Schwergewicht: Die 443 Gramm schwere Gabel bringt das Allez um den Sieg in der Rahmenwertung.
Zum Testbericht: Specialized Allez Expert

Das könnte Sie auch interessieren: Über 600 Rennräder in der RoadBIKE Test-Datenbank! +++ Die 6 leichtesten Rennräder der Saison 2014 +++ Steif, leicht, komfortabel - Die besten Rennrad-Rahmen auf roadbike.de

7 hochwertige Alu-Rennräder im Test: Stevens Vuelta

Dank Traumausstattung wird das laufruhige, superleichte Vuelta zum federleichten Tempomacher – Fahrer ab 75 Kilo spüren allerdings den weichen Lenkkopf.
Zum Testbericht: Stevens Vuelta

Das könnte Sie auch interessieren: Über 600 Rennräder in der RoadBIKE Test-Datenbank! +++ Die 6 leichtesten Rennräder der Saison 2014 +++ Steif, leicht, komfortabel - Die besten Rennrad-Rahmen auf roadbike.de

7 hochwertige Alu-Rennräder im Test: Stevens Vuelta

Nobel konfiguriert: Stevens hat alles aus dem Konfigurator herausgeholt – das Vuelta lässt sich auch „bezahlbar“ aufbauen.
Zum Testbericht: Stevens Vuelta

Das könnte Sie auch interessieren: Über 600 Rennräder in der RoadBIKE Test-Datenbank! +++ Die 6 leichtesten Rennräder der Saison 2014 +++ Steif, leicht, komfortabel - Die besten Rennrad-Rahmen auf roadbike.de

7 hochwertige Alu-Rennräder im Test: Stevens Vuelta

Spürbar weich: Das Rahmen-Gabel-Set ist im Lenkkopf deutlich weniger steif als die Mitbewerber im Test.
Zum Testbericht: Stevens Vuelta

Das könnte Sie auch interessieren: Über 600 Rennräder in der RoadBIKE Test-Datenbank! +++ Die 6 leichtesten Rennräder der Saison 2014 +++ Steif, leicht, komfortabel - Die besten Rennrad-Rahmen auf roadbike.de

7 hochwertige Alu-Rennräder im Test: Storck Visioner

Storcks Visioner muss den Vergleich mit manchem Carbon-Rennrad nicht scheuen – bei Touren und Marathons überzeugt der laufruhige, schnelle Dauerläufer jeden Fahrer. Tuningtipp: eine komfortablere Sattelstütze.
Zum Testbericht: Storck Visioner

Das könnte Sie auch interessieren: Über 600 Rennräder in der RoadBIKE Test-Datenbank! +++ Die 6 leichtesten Rennräder der Saison 2014 +++ Steif, leicht, komfortabel - Die besten Rennrad-Rahmen auf roadbike.de

7 hochwertige Alu-Rennräder im Test: Storck Visioner

Schönes Stück: Der eloxierte Rahmen hinterlässt – wie alle Modelle im Test – einen hochwertigen Eindruck.
Zum Testbericht: Storck Visioner

Das könnte Sie auch interessieren: Über 600 Rennräder in der RoadBIKE Test-Datenbank! +++ Die 6 leichtesten Rennräder der Saison 2014 +++ Steif, leicht, komfortabel - Die besten Rennrad-Rahmen auf roadbike.de

7 hochwertige Alu-Rennräder im Test: Storck Visioner

Hartes Teil: Die Sattelstütze im Testrad bietet leider keinen nennenswerten Federungskomfort.
Zum Testbericht: Storck Visioner

Das könnte Sie auch interessieren: Über 600 Rennräder in der RoadBIKE Test-Datenbank! +++ Die 6 leichtesten Rennräder der Saison 2014 +++ Steif, leicht, komfortabel - Die besten Rennrad-Rahmen auf roadbike.de
Mehr zu dieser Fotostrecke: Im Test: 7 hochwertige Alu-Rennräder für die Saison 2014