Umwerfer am Rennrad justieren

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Benjamin Hahn Umwerfer justieren Werkzeug

Rennrad-Werkstatt: Umwerfer am Rennrad justieren

Was Sie Brauchen: Inbusschlüssel, Schraubendreher, Drehmomentschlüssel
Schwierigkeitsgrad: leicht
Zeitaufwand: 30 Minuten
Für RoadBIKE-Leser gibt es den großen Xtreme-Werkzeugkoffer All2gether XL von Rose zum Sonderpreis: www.roadbike.de/rose-werkzeug

Das könnte Sie auch interessieren: Das geballte RoadBIKE Werkstatt-Wissen immer in der Hosentasche: Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone

Rennrad-Werkstatt: Ausrichten

Bei Schaltproblemen mit dem Umwerfer sollten Sie prüfen, ob der ab Werk auch korrekt ausgerichtet wurde.

Das könnte Sie auch interessieren: Das geballte RoadBIKE Werkstatt-Wissen immer in der Hosentasche: Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone

Rennrad-Werkstatt: Ausrichten

Das äußere Leitblech muss parallel zu den Kettenblättern und 1-3 mm über den Zähnen der Blätter stehen.

Das könnte Sie auch interessieren: Das geballte RoadBIKE Werkstatt-Wissen immer in der Hosentasche: Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone

Rennrad-Werkstatt: Äußerer Anschlag

Schalten Sie aufs kleinste Ritzel und das große Blatt. Entspannen Sie den Zug, indem Sie "runterschalten", ohne die Kurbel zu drehen. Drehen Sie die äußere Schraube ("H"), bis die Kette nicht mehr am Umwerfer streift.

Das könnte Sie auch interessieren: Das geballte RoadBIKE Werkstatt-Wissen immer in der Hosentasche: Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone

Rennrad-Werkstatt: Innerer Anschlag

Schalten Sie auf das größere Ritzel und das kleine Kettenblatt. Nun die innere Schraube ("L") so weit drehen, bis die Kette gerade an das innere Leitblech anstößt, dann eine halbe Umdrehung zurück. Nun sollte es passen.

Das könnte Sie auch interessieren: Das geballte RoadBIKE Werkstatt-Wissen immer in der Hosentasche: Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone

Rennrad-Werkstatt: Durchschalten

Passt soweit alles? Zur Kontrolle der Umwerfer-Einstellungen schalten Sie einige Male hoch und wieder runter. Sollte der Schaltvorgang nicht in beide Richtungen reibungslos klappen, müssen Sie feinjustieren.

Das könnte Sie auch interessieren: Das geballte RoadBIKE Werkstatt-Wissen immer in der Hosentasche: Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone

Rennrad-Werkstatt: Zugspannung

Für ein optimales Ergebnis muss die Zugspannung stimmen. Drehen Sie die Einstellschraube an der Zughülle in kleinen Schritten so lange, bis die Kette geschmeidig von einem Blatt auf das andere wechselt.

Das könnte Sie auch interessieren: Das geballte RoadBIKE Werkstatt-Wissen immer in der Hosentasche: Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone

Rennrad-Werkstatt: Besonderheit Sram

Verfügt ihr Renner über eine aktuelle Sram-Schaltung, sollten Sie den Umwerfer laut Hersteller ohne Kette einstellen. Zum Öffnen des Kettenschlosses benötigen Sie eine entsprechende Zange.

Das könnte Sie auch interessieren: Das geballte RoadBIKE Werkstatt-Wissen immer in der Hosentasche: Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone

Rennrad-Werkstatt: Umwerferhöhe

Eine Markierung am inneren Leitblech zeigt an, wie der Umwerfer eingestellt werden muss. Die Höhe passt dann, wenn diese Markierung genau auf der Höhe der Zähne des Kettenblatts liegt.

Das könnte Sie auch interessieren: Das geballte RoadBIKE Werkstatt-Wissen immer in der Hosentasche: Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone

Rennrad-Werkstatt: Umwerferposition

Auch die optimale Position des Umwerfers zum Kettenblatt wird über 2 Markierungen angezeigt. Das große Blatt muss exakt mit diesen feinen Markierungen oben auf dem Umwerfer fluchten.

Das könnte Sie auch interessieren: Das geballte RoadBIKE Werkstatt-Wissen immer in der Hosentasche: Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone

Rose Xtreme-Werkzeugkoffer All2gether XL

Speziell für RoadBIKE-Leser hat Radversender Rose ein perfektes Werkstatt-Set zusammengestellt - nach den Anforderungen von RB-Werkstattchef Heider Knall. Das Set besteht aus dem großen *Xtreme-Werkzeugkoffer All2gether XL sowie einem kompletten Satz Inbusschlüssel mit T-Griff, einem Y-Torx, einem Drehmomentschlüssel samt Bits, und einem Kassettenabzieher für Campagnolo. Das Werkstatt-Set gibt es exklusiv zum Sonderpreis von 179 Euro unter www.roadbike.de/rose-werkzeug
Mehr zu dieser Fotostrecke: Werkstatt-Tipps von Rose und RoadBIKE