So checken Sie ihr Rennrad nach dem Sturz

Rennrad-Unfall: So checken Sie ihr Rennrad nach dem Sturz

Foto: Benjamin Hahn RoadBIKE Werkstatt Sturzschäden am Rennrad

Fotostrecke

Mit dem Rennrad gestürzt? Nachdem Sie sich selbst auf Verletzungen untersucht haben, sollten Sie sich auch um Ihr Rennrad kümmern.

Ein kurzer Moment der Unaufmerksamkeit, etwas Rollsplit in der Kurve - ein Rennradunfall lässt sich manchmal nicht vermeiden.

Neben den Verletzung am eigenen Körper besteht auch immer die Gefahr von Schäden am Rennrad. Deshalb sollten Sie ihr Rennrad nach einem Unfall gründlich auf eventuelle Schäden untersuchen.

In der Fotostrecke zeigen wir Ihnen, wie Sie mögliche Schäden erkennen und welchen Stellen an Ihrem Renner Sie besondere Aufmerksamkeit schenken sollten.

02.12.2017
© RoadBIKE