RoadBIKE-Werkstatt: Campagnolo-Schaltung richtig einstellen

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Benjamin Hahn Das Werkstatt-Special: Schaltungen richtig einstellen

Campagnolo-Schaltwerk und -Umwerfer einstellen

Die Campagnolo-Schaltung rasselt? Der Kettenwechsel an ihrem Rennrad läuft unsauber? Das nervt – und muss nicht sein. Wie Sie Ihre Schaltung perfekt einstellen, zeigt RoadBIKE-Werkstattchef Haider Knall.
Was Sie brauchen: Satz Inbusschlüssel, Schraubenzieher, Zange
Schwierigkeit: Leicht
Zeitaufwand: 30 Minuten

Das könnte Sie auch interessieren: Das geballte RoadBIKE Werkstatt-Wissen immer in der Hosentasche:
Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone
Die RoadBIKE Werkstatt-App für Android

Campagnolo-Schaltwerk einstellen: Schritt 1

Als Erstes müssen Sie die Züge entspannen. Dafür schalten Sie am Schaltwerk wie am Umwerfer auf „klein“...

Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone
Die RoadBIKE Werkstatt-App für Android

Campagnolo-Schaltwerk einstellen: Schritt 1

...Die Kette liegt auf dem kleinsten Ritzel und dem kleinen Kettenblatt. Bei Campagnolo verwenden Sie dazu die beiden Daumenhebel.

Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone
Die RoadBIKE Werkstatt-App für Android

Campagnolo-Schaltwerk einstellen: Schritt 2

Prüfen Sie die Länge der Außenhüllen. Wollen Sie neue Züge verlegen, prüfen Sie, ob die Außenhüllen lang genug sind – sonst müssen Sie diese ebenfalls erneuern. Schlagen Sie den Lenker auf beiden Seiten voll ein, die Züge dürfen dabei den Lenkeinschlag nicht behindern.

Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone
Die RoadBIKE Werkstatt-App für Android

Campagnolo-Schaltwerk einstellen: Schritt 3

Lösen Sie die Zugklemmung an Schaltwerk und Umwerfer und kneifen Sie die Endkappen ab. Nun können Sie die Züge durch die Hüllen drücken, bis der Zugkopf am Schaltgriff austritt. Zuvor Griffgummis vorklappen.

Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone
Die RoadBIKE Werkstatt-App für Android

Campagnolo-Schaltwerk einstellen: Schritt 4

Fädeln Sie den jeweils neuen Zug durch die gleiche Öffnung wieder in den Schaltgriff. Mit einem Bogen (Foto) können Sie auch knifflige Umlenkungen einfach umschiffen. Schieben Sie den Zug anschließend durch die Außenhüllen und die Führung am Tretlager (bei außen liegenden Zügen) zum Schaltwerk.

Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone
Die RoadBIKE Werkstatt-App für Android

Campagnolo-Schaltwerk einstellen: Schritt 5

Die Nachstellschraube am Schaltwerk müssen Sie komplett zudrehen (im Uhrzeigersinn), damit Sie dort später ausreichend Weg haben, um die Zugspannung wieder anzupassen.

Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone
Die RoadBIKE Werkstatt-App für Android

Campagnolo-Schaltwerk einstellen: Schritt 6

Klemmen Sie den Zug an der Klemmschraube fest. Bei Campagnolo markiert eine Führungsrille die korrekte Position. Straffen Sie den Zug vorher ausreichend. Entweder per Hand oder, besser, mit einer Zange.

Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone
Die RoadBIKE Werkstatt-App für Android

Campagnolo-Schaltwerk einstellen: Schritt 7

Schalten Sie einen Gang hoch und erhöhen Sie schrittweise die Zugspannung, bis die Kette vom ersten auf das zweite Ritzel wandert. Wiederholen Sie die Schritte, bis Sie auf das größte Ritzel schalten können. Eine Grobeinstellung reicht fürs Erste.

Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone
Die RoadBIKE Werkstatt-App für Android

Campagnolo-Schaltwerk einstellen: Schritt 8

Stellen Sie den inneren und äußeren Anschlag ein. Bei neueren Campagnolo-Gruppen funktioniert dies über 2 Inbusschrauben auf der Rückseite, früher waren sie auf der Außenseite. Die obere Schraube begrenzt den äußeren Anschlag. Drehen Sie diese so weit hinein, bis die Umlenkröllchen exakt unter dem kleinsten Ritzel stehen.

Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone
Die RoadBIKE Werkstatt-App für Android

Campagnolo-Schaltwerk einstellen: Schritt 9

Für den inneren Anschlag schalten Sie auf das größte Ritzel...

Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone
Die RoadBIKE Werkstatt-App für Android

Campagnolo-Schaltwerk einstellen: Schritt 9

...und drehen die untere Einstellschraube, bis die Umlenkröllchen exakt unter dem größten Ritzel stehen.

Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone
Die RoadBIKE Werkstatt-App für Android

Campagnolo-Schaltwerk einstellen: Schritt 10

Um die Einstellung des inneren Anschlags zu überprüfen, schalten Sie aufs größte Ritzel und drücken den Schalthebel erneut nach innen, als wollten Sie weiterschalten. Bei diesem „Nachwippen“ darf das Schaltwerk nicht weiter nach innen gedrückt werden, sonst besteht Gefahr, dass die Kette zwischen Ritzel und Speichen fällt.

Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone
Die RoadBIKE Werkstatt-App für Android

Campagnolo-Schaltwerk einstellen: Schritt 11

Bei außen liegenden Zügen können Sie einmal kräftig per Hand am Schaltzug ziehen, damit sich der Zug „setzt“.

Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone
Die RoadBIKE Werkstatt-App für Android

Campagnolo-Schaltwerk einstellen: Schritt 12

Für das Feintuning schalten Sie nun durch alle Gänge. Erhöhen Sie die Zugspannung um halbe Umdrehungen, bis sich die Kette problemlos auf das nächstgrößere Ritzel schalten lässt. Checken Sie anschließend, ob auch das Herunterschalten einwandfrei funktioniert. Falls nicht, ist die Spannung zu hoch.

Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone
Die RoadBIKE Werkstatt-App für Android

Campagnolo-Umwerfer einstellen: Schritt 1

Wie beim Schaltwerk muss auch beim Umwerfer der Zug zunächst entspannt sein. Mit dem Daumenhebel am linken Griff schalten Sie auf das kleine Kettenblatt.

Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone
Die RoadBIKE Werkstatt-App für Android

Campagnolo-Umwerfer einstellen: Schritt 1

Tipp: Schalten Sie noch einmal nach, damit die Spannung wirklich komplett gelöst ist.

Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone
Die RoadBIKE Werkstatt-App für Android

Campagnolo-Umwerfer einstellen: Schritt 2

Haben Sie die Klemmung am Umwerfer gelöst und die Endkappe abgeknipst, schieben Sie den Zug durch die Hüllen, bis er am Schaltgriff austritt. Nun können Sie den alten Zug komplett herausziehen.

Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone
Die RoadBIKE Werkstatt-App für Android

Campagnolo-Umwerfer einstellen: Schritt 3

Den neuen Zug fädeln Sie durch die gleiche Öffnung hindurch, bis er am oberen Umlenkpunkt wieder herauskommt. Wichtig: Zwar sind die Köpfe von Shimano- und Sram-Zügen identisch, für Campagnolo-Schaltungen benötigen Sie allerdings original Campagnolo-Köpfe.

Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone
Die RoadBIKE Werkstatt-App für Android

Campagnolo-Umwerfer einstellen: Schritt 4

Ziehen Sie den Zug ein Stück heraus und fädeln Sie ihn dann weiter in Richtung Rahmen und Tretlager, entweder durch die interne Zugführung oder, bei außen liegenden Zügen, durch die Umlenkung unter dem Tretlager.

Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone
Die RoadBIKE Werkstatt-App für Android

Campagnolo-Umwerfer einstellen: Schritt 5

Checken Sie die Länge der Außenhüllen. Falls noch nicht vorhanden: Eine Einstellschraube am Zug kann das Einstellen des Umwerfers deutlich erleichtern und lässt sich beim Tausch der Hüllen gleich mit einbauen.

Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone
Die RoadBIKE Werkstatt-App für Android

Campagnolo-Umwerfer einstellen: Schritt 6

Befestigen Sie den Zug an der Klemmschraube des Umwerfers. Die korrekte Position des Zugs ist bei Campagnolo mit Kerben markiert. Halten Sie sich immer an die vorgegebenen Stellen, um eine optimale Klemmwirkung zu gewährleisten.

Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone
Die RoadBIKE Werkstatt-App für Android

Campagnolo-Umwerfer einstellen: Schritt 7

Wie am Schaltwerk benötigen Sie auch beim Umwerfer eine Grundspannung. Greifen Sie daher den Zug mit einer Zange und ziehen Sie gleichzeitig die Klemmschraube ordentlich fest.

Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone
Die RoadBIKE Werkstatt-App für Android

Campagnolo-Umwerfer einstellen: Schritt 8

Der innere und äußere Anschlag des Umwerfers wird mit den 2 Schrauben auf der Oberseite eingestellt. Drehen Sie die innere Schraube so weit hinein, dass die Kette gerade nicht schleift, wenn sie hinten auf dem größten Ritzel liegt. So kann die Kette nicht zwischen Kurbel und Tretlager fallen.

Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone
Die RoadBIKE Werkstatt-App für Android

Campagnolo-Umwerfer einstellen: Schritt 9

Legen Sie die Kette nun aufs große Blatt und stellen Sie den äußeren Anschlag so ein, dass die Kette auch dann schleiffrei läuft, wenn sie hinten auf dem kleinsten Ritzel liegt.

Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone
Die RoadBIKE Werkstatt-App für Android

Campagnolo-Umwerfer einstellen: Schritt 10

Das Feintuning des Umwerfers erfolgt über die Einstellschraube am Zug. Erhöhen Sie die Zugspannung durch Drehungen gegen den Uhrzeigersinn, bis der Wechsel vom kleinen aufs große Kettenblatt problemlos funktioniert. Will die Kette hingegen nicht mehr runter, ist die Zugspannung zu hoch.

Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone
Die RoadBIKE Werkstatt-App für Android

Campagnolo-Umwerfer einstellen: Schritt 11

Überprüfen Sie die korrekte Ausrichtung des Umwerfers: Das äußere Leitblech muss parallel zum großen Kettenblatt stehen. Trifft das nicht zu, lösen Sie die Befestigungsschraube etwas, so dass Sie den Umwerfer neu ausrichten können.

Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone
Die RoadBIKE Werkstatt-App für Android

Campagnolo-Umwerfer einstellen: Schritt 12

Der Umwerfer sollte so hoch montiert sein, dass der Abstand von der Unterkante des äußeren Leitblechs zu den Zähnen des großen Kettenblatts etwa 1 bis maximal 3 mm beträgt.

Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone
Die RoadBIKE Werkstatt-App für Android

Know-How: Die Schaltung richtig pflegen - Schritt 1

Reinigen Sie das Schaltwerk regelmäßig mit einem Bikereiniger, gerade an den Umlenkröllchen bilden altes Kettenöl und Straßenschmutz eine schmierige Masse. Auch der Umwerfer sollte gleich mitgereinigt werden.

Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone
Die RoadBIKE Werkstatt-App für Android

Know-How: Die Schaltung richtig pflegen - Schritt 2

Mit Druckluft, wenn vorhanden, können Sie verbleibende Feuchtigkeit wegpusten und gleichzeitig weiteren Staub und Schmutz aus schwer zugänglichen Zwischenräumen entfernen.

Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone
Die RoadBIKE Werkstatt-App für Android

Know-How: Die Schaltung richtig pflegen - Schritt 3

Sprühen Sie das Schaltwerk mit etwas kriechfähigem Multifunktionsöl gründlich ein. Das Öl schmiert die Federn des Parallelogramms und schützt vor Korrosion; die verringerte Reibung erleichtert das Schalten.

Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone
Die RoadBIKE Werkstatt-App für Android

Know-How: Die Schaltung richtig pflegen - Schritt 4

Überschüssiges Öl wischen Sie am besten mit einem sauberen Lappen ab. Auch der Umwerfer sollte regelmäßig etwas Öl abbekommen. Das Öl löst zudem Dreck aus schwer zugänglichen Bereichen.

Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone
Die RoadBIKE Werkstatt-App für Android

Know-How: Die Schaltung richtig pflegen - Schritt 5

Ist die Reibung in den Zügen zu hoch, sollten Sie die Zughüllen mit etwas Sprühöl "durchspülen“ und so Dreck aus den Hüllen entfernen.

Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone
Die RoadBIKE Werkstatt-App für Android

Know-How: Die Schaltung richtig pflegen - Schritt 5

Auch die Züge sollten Sie bei der Gelegenheit mit etwas dünnflüssigem Öl einsprühen.

Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone
Die RoadBIKE Werkstatt-App für Android

Know-How: Die Schaltung richtig pflegen - Schritt 6

Die Zugführung am Tretlager verklebt oft durch Tropfmengen aus den Trinkflaschen. Deshalb sollten Sie den Bereich regelmäßig reinigen und mit etwas Teflonspray schmieren, damit die Züge leichtgängig bleiben.

Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone
Die RoadBIKE Werkstatt-App für Android
Mehr zu dieser Fotostrecke: Werkstatt-Special: Mechanische Schaltungen