Rennrad-Check: Kette prüfen

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Benjamin Hahn Rennrad Werkstatt Frühjahrscheck

Kettenverschleiß ermitteln

Mit einer Kettenlehre messen Sie den Verschleiß des Antriebsstrangs. Spätestens ab einer Längung von 0,75 Prozent sollten Sie die Kette ersetzen. Deren Lebensdauer hängt von vielen Faktoren ab. Die Erfahrung zeigt: Spätestens nach gut 2000 Kilometern lohnt ein Kontrollblick.

Der komplette Rennrad-Check: So bringen Sie Ihr Rennrad auf Vordermann

Das könnte Sie auch interessieren:
Rennrad-Werkstatt für die Hosentasche: Die RoadBIKE Werkstatt App für iOS und Android
Zubehör-Megatest: Über 50 Schuhe, Helme, Hosen - hier zeigen wir alle Produkte
Best of Test 2015: Die besten Rennräder aus den RoadBIKE-Tests

Kette öffnen

Die Kette öffnen Sie mit einem Kettennieter. Achtung: Der Nieter muss zur Kette passen! Mit einem 11-fach-Kettennieter können Sie zwar eine 10-fach-Kette öffnen, umgekehrt geht das jedoch nicht.

Der komplette Rennrad-Check: So bringen Sie Ihr Rennrad auf Vordermann

Das könnte Sie auch interessieren:
Rennrad-Werkstatt für die Hosentasche: Die RoadBIKE Werkstatt App für iOS und Android
Zubehör-Megatest: Über 50 Schuhe, Helme, Hosen - hier zeigen wir alle Produkte
Best of Test 2015: Die besten Rennräder aus den RoadBIKE-Tests

Kette ablängen

Um die neue Kette abzulängen, fädeln Sie sie auf „kleinklein“ und ziehen die Kette so weit zusammen, bis das Schaltwerk gerade Spannung hat, dann haben Sie die richtige Länge! Warten Sie aber mit dem Vernieten, wenn Sie noch den Schaltwerk- und Kurbelcheck durchführen möchten!

Der komplette Rennrad-Check: So bringen Sie Ihr Rennrad auf Vordermann

Das könnte Sie auch interessieren:
Rennrad-Werkstatt für die Hosentasche: Die RoadBIKE Werkstatt App für iOS und Android
Zubehör-Megatest: Über 50 Schuhe, Helme, Hosen - hier zeigen wir alle Produkte
Best of Test 2015: Die besten Rennräder aus den RoadBIKE-Tests
Mehr zu dieser Fotostrecke: Rennrad-Check: Bringen Sie Ihr Rennrad auf Vordermann!