Fahrradlampen für E-Bikes, Stadt- und Trekkingräder, Rennräder und Mountainbikes

8 Fahrradlichter für Herbst und Winter

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: www.pd-f.de / Mathias Kutt UB Pressedienst Fahrrad Fahrradbeleuchtung Herbst

Busch & Müller Beleuchtungs-Set

Wer sein Fahrrad für den Herbst mit einem hochwertigen Licht-Set ausstatten möchte, der ist mit dem Set aus Scheinwerfer Ixon Core und Rücklicht Ixxi (Setpreis: 82,90 Euro) von Busch & Müller auf der sicheren Seite.

Lezyne Hecto StVZO 40

Ein kompakter Scheinwerfer für die Trikottasche ist der Lezyne Hecto StVZO 40. Die Akku-Leuchte hat eine maximale Strahldauer von etwa 2,5 Stunden.

Voxom Lv5: Scheinwerfer mit Batterie

Seit Juni 2017 sind im Straßenverkehr auch Lichter mit Batterien erlaubt. Das Frontlicht Lv5 von Voxom läuft mit vier AAA-Batterien. Laut Hersteller liegt die Laufzeit bei rund drei Stunden.

Akkuscheinwerfer Busch & Müller Ixon Space

Der Busch & Müller Ixon Space ist ein leistungsstarker Akkuscheinwerfer mit StVZO-Zulassung.

Abus-Helm mit Rücklicht

Gerade bei im Alltag genutzten Helmen kommt es auch auf die passive Sicherheit an, etwa durch ein eigebuates Rücklicht wie am Abus Urban I 2.0 Signal.

Für Outdoor-Fans: Knog PWR-Leuchten

Knog bietet mit der Produktreihe PWR Multifunktionslampen mit drei unterschiedlich hellen Leuchtköpfen und Powerbanks an. Die PWR-Produkte sind allerdings nicht StVZO-konform und nur abseits von Straßen eine Alternative.

Busch & Müller IQ-XM: Fernlicht auf Knopfdruck

Eine Fernlichtfunktion fürs E-Bike erweitert auf Knopfdruck den ausgeleuchteten Bereich vor dem Fahrer. Möglich macht dies der neue Frontscheinwerfer IQ-XM von Busch & Müller.

Croozer-Anhänger mit integriertem Licht

Für Kinder-und Transportanhänger gilt seit 2018 eine Beleuchtungspflicht. Croozer hat bei seinem Modell Kid plus als erster Hersteller eine integrierte Lichtlösung entwickelt.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Fahrradlichter für die dunkle Jahreszeit