Rondo Ruut X 2022: Update für den Gravel-Racer

Bikes
© Tomasz Maryks

Rondo Ruut X 2022 Rondo Ruut X 2022: Update für den Gravel-Racer

Das Rondo Ruut kennt man in der Gravel-Community. Nun präsentierte der polnische Hersteller eine verbesserte Version seines Klassikers.

"Unser bisher rasantestes Bike – sowohl in Sachen Speed als auch in Sachen Aussehen" – so beschreibt Rondo in einer heute veröffentlichten Pressemitteilung das Ruut X 2022. Wie bereits der Vorgänger ist die 2022er-Version des Ruut X ein Gravel-Bike, das sich sowohl auf der Straße als auch im Gelände wohlfühlt. Dabei wurde allerdings mehr denn je Wert auf Schnelligkeit gelegt: So verfügt das neue Modell laut Hersteller aufgrund seiner Geometrie über eine aggressive Sitzposition, gleichzeitig hat man die Lenkung sehr reaktionsfreudig gestaltet. Das Ruut soll sich demnach sowohl auf schnellen Geraden als auch auf kurvigen Trails wohlfühlen.

Dieses schnelle Setup zeigt sich auch bei einem Blick auf die Ausstattung des Geländeflitzers: So wird der Carbon-Rahmen des Ruut X durch leichte Komponenten wie einen Carbon-Aero-Lenker und eine Carbon-Sattelstütze ergänzt. Hinzu kommen Aero-Laufräder von Hunt, die mit Reifen mit einer Breite bis 45C ausgestattet werden können. Auch die von vorherigen Rondo-Modellen bekannte, hauseigene TwinTip-Carbongabel ist am Ruut X 2022 verbaut: Mit dieser kann man die Position und den Lenkcharakter des Bikes je nach Fahrweise verändern – je nachdem, ob man komfortabler oder schneller unterwegs sein will. Ein Ausstattungshighlight ist zudem der Shimano-GRX-Antrieb, der in Sachen Gelände-Schaltperformance ebenfalls im Topsegment angesiedelt ist.

Rondo schreibt dazu in der heutigen Veröffentlichung: "Das Rondo Ruut X 2022 ist für all diejenigen gedacht, die jeden Tag schnell fahren, jede Trainingseinheit optimal nutzen und einfach die Besten sein wollen." Unabhängig der typischen Formulierungen in Pressemitteilungen machen unsere bisherigen Erfahrungen mit den früheren Ruut-Modellen sowie die Ausstattungsliste des neuen Ruut absolut Lust auf mehr. Unser erster Eindruck ist, dass der schnelle Allrounder eine gute Wahl für all diejenigen ist, die ein schnelles, aber dennoch vielseitiges Gravel-Bike suchen. Dementsprechend sicher sind wir uns, dass auch das Ruut X 2022 seinen festen Platz in der Gravel-Community finden wird – wie seine Vorgänger.

Übrigens: 2022 gibt es das Ruut X in zwei Farben: Silver und Green/Black, beide mit GRX-Antrieb.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen Gravelbike eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet: