Volkswagen R Gravelbike Experience: Über die Alpen

Abenteuer
© Paola Finali/Hotel Melodia del Bosco

Event-Tipp: Alpenüberquerung Volkswagen R Gravelbike Experience: Über die Alpen

Vom 26. bis 28. Mai 2022 findet die Premiere der Volkswagen R Gravelbike Experience statt. Hier findet ihr alle Infos zum Event.

Ein einzigartiger Alpencross für Gravel-Biker und solche die es werden wollen – so lautet das Motto der Volkswagen R Gravelbike Experience. In drei Tagen soll es von 26. bis 28. Mai 2022 in Kleingruppen von maximal zehn Bikern plus Guide von Garmisch-Partenkirchen über Seefeld, Neustift im Stubaital bis zum großen Finale auf dem Domplatz in Brixen gehen – Gepäcktransport und Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels inklusive. Als Veranstalter fungieren die Münchner Eventagentur Plan B und der österreichische Reisespezialist Roadbike Holidays.

Die Strecken sollen einen spannenden Mix aus typischen Gravel-Passagen und ruhigen Nebenstraßen vor grandioser Naturkulisse bieten, wobei zwei Routen zur Auswahl stehen: eine "Classic"-Variante für die sportlich ambitionierten Biker, und eine ":Light"-Variante für die Genuss-Radler. Insbesondere am dritten Tag geht es dabei für beide Gruppen ans Eingemachte, wenn es von Neustift im Stubaital über den Brenner hinunter, durchs Pflerschtal, einem der schönsten Täler Südtirols, bis nach Brixen in Südtirol geht – mit standesgemäßem Finale auf dem dortigen Domplatz. Bei der "Classic"-Variante kommen die Biker auf etwa 256 Kilometer und fast 5.800 Höhenmeter, bei der "Light"-Tour auf etwa 214 Kilometer und 3.400 Höhenmeter.

Fazit

Mehr Informationen sowie alle Details zur Anmeldung findet ihr unter www.gravelbike-experience.com.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen Gravelbike eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet: