Hotelgutschein zu gewinnen! Das Gravelbike-Menü aus Graubünden

Abenteuer
Graveln in Graubünden © Graubünden Ferien, Andreas Meyer

Graveln in Graubünden Gravelbike-Menü aus Graubünden: Mitmachen und Hotelgutschein gewinnen

Inspiriert von Sternekoch Andreas Caminada und mit den besten Zutaten Graubündens – Schottersträsschen, Bergwege, Panoramen und frischer Bergluft – kreierten wir das Gravelbike-Menü. Was steht heute auf der Speisekarte?

Es ist angerichtet! Graubünden präsentiert ein schmackhaftes und besonders abwechslungsreiches Gravel-Menü. Und das Beste? GRAVELBIKE verlost zusammen mit Graubünden einen 330-CHF-Gutschein für das paradiesische Hotel Eden in Ilanz. Alle Infos zur Teilnahme findest du am Ende des Artikels. Aus den 10 Touren auf der Gravel-Speisekarte von Graubünden haben wir dieses Feinschmecker-Menü zusammengestellt:

Vorspeise: Canova Cruise

Graveln in Graubünden
© Graubünden Ferien, Andreas Meyer

Alte Schlösser, mächtige Burgen und wundervolle Obstgärten prägen diese Runde durch das Domleschg. Lange Steigungen warten auf dieser gemütlichen Tour keine. Schnelle Kiesstrassen führen durch die hügelige Kulturlandschaft und der schilfbestandene Canovasee lädt zum Verweilen ein.

Canova Cruise 

Hauptgang: Haute Route Mundaun

Graveln in Graubünden
© Graubünden Ferien, Andreas Meyer

Schweisstreibende Umrundung einer der schönsten Aussichtsberge der Schweiz mit Best-Panorama-Garantie. Spätestens am Scheitelpunkt der Alp Nova mit ihren verwitterten Hütten wird nach 2000 hm die Luft dünn. Die Singletrail-Abfahrt vom Hochplateau Obersaxen: extraklasse.

Haute Route Mundaun

Dessert: Muntada S-charl

Graveln in Graubünden
© Graubünden Ferien, Andreas Meyer

Eine Stichtour in eine andere Welt: Steile Rampen winden sich von Scuol hinauf zur ehemaligen Bergarbeitersiedlung S-charl. Doch auf Gravel wird die Steigung bald sanfter – und die Umgebung überirdisch schön. Entlang des rauen Kiesbettes der Clemgia führt der Bergweg bis fast zum höchsten Arvenwald Europas, dem God da Tamangur.

Muntada S-charl

Wochenhit: Gravelbike-Route Vorderrhein

Graveln in Graubünden
© Graubünden Ferien, Andreas Meyer

Die Gravelbiketour durch die Surselva nach Disentis Sedrun und zur Maighelshütte verspricht nicht nur eine spannende Entdeckungsreise, sondern auch eine Fahrt durch das grösste romanischsprachige Gebiet Graubündens an die Quelle des Rheins.

Gravelbike Route Vorderrhein

Und hier geht's zum kompletten Gravelbike-Menü aus Graubünden. 

Graveln in Graubünden
© Graubünden Ferien, Andreas Meyer

Mitmachen und gewinnen: Gutschein vom Hotel Eden im Wert von CHF 330.-

Unter allen Wettbewerbs-Teilnehmenden verlost Graubünden einen Gutschein im Wert von CHF 330.- vom Hotel Eden in Ilanz. Einfach die Frage unten beantworten und das Formular ausfüllen:
Teilnahmeschluss: 20.05.2022

Wie viele Touren stehen insgesamt auf der "Gravel-Speisekarte" von Graubünden? *
/ *
/ *

* Pflichtfeld