Artikel als PDF kaufen

Rennradfahren am Levico und Caldonazzo

Foto: Heiko Mandl Rennrad Touren Levicosee
Erst rund um die Zwillingsseen Levico und Caldonazzo und dann ab auf die Pässe der südlichen Dolomiten: ROADBIKE zeigt die radsportlichen Reize des Valsugana-Reviers.
Loading  

Download

Bei Problemen mit dem Download schreiben Sie bitte unter Angabe des Artikelthemas eine E-Mail an pdf@outdoorchannel.de

Fünf Tage die Woche auf dem Rennrad? Beneidenswert! Zehntausende Kilometer im Jahr? Für viele Radsportler ein unerreichbares Ziel. Und das alles auch noch am südlichen Rand der Dolomiten, in einer der schönsten Radsportregionen Italiens? Ein Traum! Genau diesen Traum leben Niccolo Casagrande und Andrea Dalvai. Die beiden sechzehnjährigen Nachwuchstalente aus dem Trentino haben sich ganz dem Rennradsport verschrieben. Beide sitzen seit ihrem sechsten Lebensjahr auf dem wohl schönsten Sportgerät der Welt. Beide sind Teil des weit über die Region bekannten Veloce Club Borgo. Beide gehören zu den Zukunftshoffnungen der stolzen Radsportnation Italien. Und beide zeigen ROADBIKE die abwechslungsreiche Schönheit ihres Trainingsreviers.